Schallschutz

Lärm kann ganz schön lästig sein – nicht nur nachts, wenn man schlafen möchte. Wir zeigen Ihnen verschiedene Schallschutz-Maßnahmen, um Lärm wirkungsvoll auszusperren.

Schallschutz im Haus: Lärmfrei wohnen

Der Presslufthammer von der Baustelle vor der Haustür, laute Geräusche aus dem Treppenhaus und die Wasserspülung der Nachbarn: ständig sind wir bei unzureichndem Schallschutz Lärm ausgesetzt. Das nervt nicht nur, das kann auch krank machen. Doch bevor es so weit kommt, möchten wir Ihnen einige Möglichkeiten zeigen, wie Sie beim Neubau oder der Sanierung selbst geeigneten Lärmschutz schaffen.

Zuerst einmal ist es wichtig, sich klar zu machen, was genau Schalleigentlich ist und wie er sich ausbreitet. Laute Geräusche, Lärm oder ganz allgemein Schall sind rhythmische Schwingungen von Luft-Molekülen, die sich auch in festen Körpern oder in Wasser fortsetzen. Man unterscheidet Luftschall, Körperschall und Wasserschall. Die Lautstärke von Geräuschen ergibt sich aus dem Schalldruck, den man in Dezibel (dB) misst. 0 dB wird als Stille empfunden. Eine normale Unterhaltung findet bei rund 50 dB statt, mittelstarker Verkehrslärm bei 80 dB. Die Schmerzgrenze wird bei 115 dB überschritten.

Gesund wohnen
 

Nachbarschaftsstreit vermeiden

Ein gutes Verhältnis zu ihren Nachbarn wünschen sich die meisten Hauseigentümer

 

Schallschutz fürs Haus

Ein schwerer Baukörper lässt sich durch Schallwellen nicht so leicht in Schwingungen versetzen. Besonders Luftschall schluckt (absorbiert) er zuverlässig. Eine Möglichkeit des Schallschutzes besteht folglich darin, Baukörper wie etwa Decken zu beschweren. Eine Erhöhung des Eigengewichts erzielt man mit mineralischen Schüttungen. Den Körperschall leiten schwere Körper jedoch gut weiter. Eine effektive Methode, diesen zu reduzieren, ist die Verwendung weicher, offenporiger Materialien. Hier verlieren sich die Schallwellen.

Eine relativ unkomplizierte Maßnahme zur Lärmminderung ist es daher, den Raum mit weichen Materialien wie beispielsweise Vorhängen oder einem Teppich auszustatten. Zur systematischen Schalldämpfung empfiehlt es sich, Wände oder Decken mit biegeweichen Materialien, etwa Gipskartonplatten, zu beplanken. Worauf Sie dabei im Detail achten sollten, zeigt das folgende Video exemplarisch:

 

Am wirkungsvollsten verhindern Sie den Lärm an seiner Ausbreitung, wenn Sie ihm den Weg abschneiden: Schallentkoppelte Systeme verhindern, dass die Schallwellen sich in den Baukörpern fortsetzen. Der Estrich muss also schwimmend verlegt werden, eine abgehängte Decke darf die Wände nicht berühren. Gleiches gilt für die Vorsatzschale. Achten Sie bei der Installation sorgfältig darauf, Schallbrücken zu vermeiden. Schon eine Schraube oder ein Mörtelbatzen reichen dem Schall, um sich auszubreiten.

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Schallschutz Schallschutz selber bauen

Schallschutz selber bauen

Dringen laute Geräusche aus Nachbarwohnung oder Nebenzimmer zu Ihnen, lohnt sich ein raumseitiger Schallschutz an der Decke, auf dem Boden,...

Trittschalldämmung

Guter Schallschutz dank Trittschalldämmung

Auf Laminat und Fertigparkett klingt jeder Schritt laut, wenn die Trittschalldämmung fehlt

Alles zum Thema
Bauen
Grundwissen Baustoffe
Baustoffe
Grundwissen Dach
Alles, was Sie übers Dach wissen müssen
Grundwissen Energiesparen
Grundwissen Energiesparen
Grundwissen Fassade
Grundwissen Fassade
Gewinnspiele Sommerzeit Gewinnspiel
Machen Sie jetzt mit und gewinnen Sie Top-Produkte!
Sonstiges Hecke schneiden
Stichtag 24. Juni: Das ist ab sofort erlaubt, das verboten!
Gewinnspiele
Heimwerker des Jahres 2021: Das haben Sie sich verdient!
Gartenpflege Fliegende Ameisen
Fliegende Ameisen
Selbst Newsletter-Anmeldung
Tipps & Anregungen frei Haus: Gleich Newsletter bestellen >>
Elektro & Leuchten Elektrokabel
Elektroinstallationen: Auf das Kabel kommt es an
Gewinnspiele Gewinnspiele
selbst.de macht glücklich: Täglich locken tolle Preise >>
Gartenteich
Wasser erwärmen mit Pool Solarheizung
Informationen Specials
Specials
Gartengestaltung Gärtnertipps
Hilfreiches Gartenwissen aus alter Zeit
Selbst Forum
DIY- & Heimwerker-Community: Jetzt anmelden und mitreden
Gartenpflege Wollläuse vertreiben
Wollläuse vertreiben und bekämpfen
Selbst Werkzeugtests bei selbst.de
Jeden Monat neue Testberichte: Das sind die Testsieger >>
Gartenpflege Hortensie vermehren
Hortensie vermehren
Abo + Geschenk
Jeden Monat "selbst ist der Mann" erhalten >>
Gartengestaltung Tomaten anpflanzen
Tomaten anpflanzen
Upcycling Recycling Möbel
Recycling Möbel – Design Trends für Zuhause adaptieren
Gartenpflege Brunnen bohren
Brunnen bohren
DIY-Lounge selbst-Archiv
Das digitale selbst-Archiv: Alle Ausgaben der letzten Jahre!
Sonstiges DIY Network
Digitale Vernetzung in Zeiten von Corona
Beliebte Inhalte & Themen
Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.