Pflanzen des Jahres 2019 sind das die "Pflanzen des Jahres"

Jedes Jahr aufs Neue küren verschiedene Experten-Gremien die "Pflanzen des Jahres": Von "unserem Freund, dem Baum," über die schönsten Stauden bis zu bedrohten Blumen-Arten ist alles vertreten. Hier finden Sie eine Liste aller jüngeren Pflanzen des Jahres.

Pflanze des Jahres

Pflanze des Jahres

Foto: Hans / pixabay

Blumen, Stauden, Heilpflanzen, Pilze und Bäume – sie alle werden von Liebhabern und Wissenschaftlern jedes Jahr zur Pflanze des Jahres gewählt: Der Anlass ist meist ein trauriger – ihr Lebensraum wird vom Menschen zerstört und dadurch sind die Arten in ihrem Bestand bedroht!

Praxistipp: Wenn Sie wissen wollen, welcher Baum oder Pilz, welche Heilpflanze, Blume oder Staude zur Pflanze des Jahres gekürt wurde, blättern Sie einfach oben durch die Bildergalerie und folgen Sie dem jeweiligen Link >>

 

Wahl zur Pflanze des Jahres

Mit der Auszeichnung verbinden die auslobenden Vereine die Hoffnung, dass durch mehr öffentliche Aufmerksamkeit auch die Themen Naturschutz und Artenvielfalt wieder mehr Unterstützer finden. Denn die Ausgezeichneten Pflanzen sind fast immer gefährdet, weil der Mensch ihre natürlichen Lebensräume bedroht (durch intensive Landwirtschaft, durch Umwandlung in Bauland, durch Trockenlegen von Feuchtwiesen oder dem Begradigen von Flüssen, ...).
Für jede Schönheit gibt es natürlich einen eigenen "Wettbewerb":

  • Orchidee des Jahres:
    2019 Dreizähniges Knabenkraut
    2018 Torfmoos-Fingerwurz
    2017 Weißes Waldvöglein
  • Wasserpflanze des Jahres
    2019 Europäischer Froschbiss
    2018 Stern-Armleuchteralge
    2017 Weiße Seerose
  • Gemüse des Jahres
    2019/20 Gurke (Cucumis sativus L.)
    2017/18 Steckrübe
    2015/16 Chili und Paprika

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.