Pendelhub

Im Gegensatz zur einfachen Stichsäge mit auf- und abgehendem Sägeblatt (Hub) vollführt der Pendelhub zwei Bewegungen in räumlich verschiedene Richtungen. Die Hubbewegung erfolgt senkrecht zur Schnittrichtung, die Pendelbewegung erfolgt in Schnittrichtung.

Daraus resultiert ein Bewegungsablauf aufwärts-vorwärts-abwärts-rückwärts. Das Werkstück wird beim Sägeaufwärtshub gegen die Fußplatte gedrückt, was die Sägeführung von oben sehr erleichtert.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Pendelhub Ihrer Stichsäge richtig einstellen können:

Holzwerkstatt
Alles, was Sie über die Arbeit mit Stichsägen wissen sollten

Eine Stichsäge hat fast jeder Heimwerker: Mit diesen 7 Tricks verbessern Sie die Schnittqualität

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.