close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Nutzungsklassen

Sechs Beanspruchungsklassen sieht die EU-Norm für Laminatböden vor. Je höher die angegebene Zahl, desto größerer Belastung hält das Laminat stand.

Nutzungsklassen

Weiter klassifiziert die Norm den Belag grob nach privater Nutzung:

  • Klasse 21: gering genutzt, Schlafzimmer
  • Klasse 22: mäßig genutzt, Wohn-/Essraum
  • Klasse 23: stark genutzt, Treppe/Flur

und gewerblicher Nutzung:

  • Klasse 31: gering genutzt, Hotelzimmer
  • Klasse 32: mäßig genutzt, Büro/Boutique
  • Klasse 33: stark genutzt, Schule/Kaufhaus

Beachten Sie auch die angegebenen Abriebklassen: Mindestens AC 3, besser AC 4 oder AC 5 sollte ein Laminat-Boden erfüllen.

Erfahren Sie hier, wie Sie selber Laminat verlegen können:

Fußboden Video: Laminat verlegen
Video: Laminat verlegen

In unserem Video lernen Sie, wie Sie schnell und einfach Laminat verlegen können

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.