Lautsprecher selber bauen

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Boxenbau lohnt sich: Mit einem Hifi-Bausatz und ein paar Stunden in der Werkstatt können Sie klangvolle Lautsprecher selber bauen – so kommen Sie bei Sound und Preis voll auf Ihre Kosten!

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Zeichnen Sie die Lage der Schallwände, des Rückens und von Deckel und Boden auf die zugeschnittene Seitenwand.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Die schrägstehende Schallwand oben mit einer entsprechend eingestellten Stichsäge sauber schräg zuschneiden.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Zeichnen Sie nun auf der kleinen oberen Schallwand die Mittelpunkte der Lautsprecherlöcher an und bohrendort mit einem 2-mm-Bohrer je ein Loch.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Hier setzen Sie den Nagel der Oberfräsen-Zirkeleinrichtung an und fräsen die Kreisfalze für Hoch- und Tiefmitteltöner.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Praxistipp: Zirkeleinrichtung selbst bauen Um die Lautsprecherchassis und das Anschlussterminal flächenbündig einlassen zu können, ist ein exakter Kreisfalz erforderlich. Die Tiefe des Falzes hängt von der Aufbauhöhe des jeweiligen Bauteils ab: Für den Hochtöner ist ein 2 mm tiefer Falz im Durchmesser von 104,5 mm erforderlich, der Falz für den Tiefmitteltöner ist 6 mm tief bei einem Durchmesser von 122,5 mm. Das Anschlussterminal ist 3 mm tief eingelassen, der Kreisfalz hat den Durchmesser 104 mm. Wichtig ist, dass vor dem Schneiden der Einbauöffnung gefräst wird, da für eine einfache Zirkellösung ein Mittelpunkt erforderlich ist. Die Zirkeleinrichtung besteht aus einem Streifen Sperrholz (5 oder 6,5 mm stark), der die Breite der Oberfräsen-Grundplatte besitzt und etwas länger als der größtnötige Radius ist. Die Befestigungsschrauben müssen unbedingt vollständig im Sperrholz versenkt sein. Ein einfacher Nagel bildet den Drehpunkt für die Oberfräse.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Fräsbereich und Montagelöcher der Oberfräse auf einen Streifen dünnes Sperrholz zeichnen. Dort die entsprechenden Bohrungen einbringen.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Fräser einspannen und Außenkante (Fräsradius) eintragen.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Dann jeweils im Abstand des erforderlichen Radius einen Nagel einschlagen.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Nun zeichnen Sie den Radius der beiden Ausschnitte an.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Innerhalb des wegfallenden Bereichs eine groß dimensionierte Bohrung zum Einsetzen des Stichsägeblatts einbringen.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Schneiden Sie nun die Öffnungen für die Chassis. Verwenden Sie ein schmales Kurvensägeblatt, um Brand zu verhindern.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Legen Sie nun diese Schallwand bündig gegen die schrägstehende und verbinden Sie beide vorn mit stabilem Klebeband.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Da beim Verleimen die Seitenwand als „Schablone“ verwendet wird, kleben Sie dort etwas Klebeband auf die Leimstelle.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Nun die Schallwände vorsichtig umdrehen und Holzleim in die Fuge geben.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Bauteile aufstellen, zusammenfügen und auf die Seitenwand spannen. So ist der exakte Anstellwinkel sichergestellt.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Um Verrutschen beim Verleimen zu vermeiden, Nägel in die spätere Leimfläche einschlagen und die Köpfe abkneifen.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Dann jeweils das Gegenstück bündig kräftig aufsetzen – hier in der Winkellade der Deckel und die Rückwand, ...

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

... hier Deckel/ Rückwand und Seitenwand. Markieren Sie die exakte Lage der Bauteile.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Verleimt wird nun zügig hintereinander: Erst Deckel mit Front und Rückwand, dann sofort diese Einheit mit einer Seite.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Dann folgt die untere Schallwand. Dank der Nagelabdrücke finden die Bauteile schnell die exakte Position und können beim Verpressen nicht verrutschen.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Ist der Leim getrocknet, kann die zweite Seitenwand aufgeleimt werden.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Unten in die Bodenöffnung werden rundum kleine Vierkantleisten als Anschlag der Bodenplatte eingeleimt.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Die Bodenplatte zuschneiden, dann bohren/senken.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Praxistipp: Die Bodenplatte besser einen Hauch kleiner zuschneiden, sonst lässt sie sich später kaum entfernen!

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Die vorderen Längskanten erhalten eine Fase. Diese Fase übernimmt eine Funktion bei der Schallabstrahlung.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Das Gehäuse ist fertig. Bevor es an die Technik geht, wird die Box gestaltet.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Hierzu haben wir eine Art Serviettentechnik gewählt: Dabei werden die Oberflächen stückweise mit Acryl-Klarlack bestrichen.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

In den nassen Lack gerissene und gewässerte Noten-Fotokopien einlegen. Ohne Wässern gibt es Falten!

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Seiten kreuz und quer übereinander legen und mit Lack und Pinsel glattstreichen. Am nächsten Tag klar lackieren.

Lautsprecher selber bauen

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Während das Gehäuse trocknet, können Sie die Leitungen für das Terminal und die beiden Chassis an die Weiche löten.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Montieren Sie die Frequenzweiche am besten mittig auf der Bodenplatte.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Dann Dämpfungsmaterial gleichmäßig in den oberen Teil der Box stopfen und die Anschlussleitungen der Frequenzweiche durch die Löcher führen.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Jetzt die Bodenplatte montieren, die Chassis und das Terminal anlöten und diese einschrauben.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Jetzt die Bodenplatte montieren, die Chassis und das Terminal anlöten und diese einschrauben.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Wem das Outfit nicht gefällt, der kann statt dessen Furnier, Folie, selbstklebendes Resopal oder Buntlack verwenden.

Lautsprecher selber bauen

Hifi-Boxen selber bauen

Praxistipp: Fragen an Sebastian Bayer, Dipl.-Ing. (FH) und Entwicklungsingenieur bei VISATON Was ist das Besondere an der Topas Light? Die Topas Light vereint große Klangfülle mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis. Aufgrund der Gehäusekonstruktion konnte eine für einen 10-cm-Lautsprecher enorm tiefe untere Grenzfrequenz von 35 Hz erreicht werden. Hierfür verantwortlich ist vor allem das Transmissionline-/ Bassreflex-Prinzip. Wie funktioniert das Transmissionline-Prinzip? Ganz grob gesagt ähnelt das Prinzip einer Orgelpfeife. Durch Schall-Reflexion entstehen stehende Wellen, die sich zu den Schallwellen des Lautsprechers addieren. Der Topas Light liegt jedoch kein reines Transmissionline- Prinzip zugrunde. Wodurch zeichnet sich die Box klanglich aus? Klanglich würde ich sie als linear abgestimmt, raumfüllend und warm bezeichnen. Unangenehme Schärfen oder Überhöhungen sind ihr fremd. Sie hat einfach dieses gewisse Etwas, besonders im Bassbereich, das man von einer solch kleinen Kombination nicht erwartet.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.