Gute Vorsätze 2019 Aufgeräumt ins neue Jahr

Die Liste guter Vorsätze fürs neue Jahr ist lang: Mehr Sport, weniger Alkohol, endlich abnehmen, öfter Freunde & Familie treffen – oder mal endlich Keller und Garage ausmisten!

Dabei halten die meisten Vorsätze kaum bis zum Neujahrsabend! Wer schon jetzt anfängt, seine Wohnung auszumisten, startet nicht nur aufgeräumt ins neue Jahr, sondern macht vielleicht auch andere Menschen glücklich – und verdient sich vielleicht sogar etwas Extra-Weihnachtsgeld hinzu!

Es ist ein Graus mit guten Vorsätzen fürs neue Jahr: Meist werden sie schon wenige Tage nach dem Jahreswechsel gebrochen. Aufräumen und ausmisten steht bei vielen ganz oben auf der To-do-Liste – die tristen, ruhigen Tage im Winter eignen sich ja auch bestens fürs Entrümpeln von Keller, Werkstatt und Garage!

Ausmisten & Geld verdienen
Ordnung in der Werkstatt schaffen: Warten Sie damit nicht bis 2019! Foto: stux / pixabay

Wer aber wirklich clever ist, schaut schon jetzt nach, welche "Schätze" in Schränken, Kommoden und Kisten vor sich hinstauben: Vieles von dem, was man selbst nicht mehr braucht, suchen andere Leute händeringend! Gerade jetzt kurz vor Weihnachten ist ein guter Zeitpunkt, Gerümpel zu Geld zu machen, statt es auf den Sperrmüll zu geben!

Die klassische Kleinanzeige wurde von digitalen Pinnboards und praktischen Flohmark-Apps abgelöst: Über ebay oder shpock & Co. kann jeder schnell verkaufen, was er eigentlich schon längst nicht mehr braucht, und damit vielleicht noch etwas unverhofftes Weihnachtsgeld absahnen!

Wer beim Aufräumen noch etwas Motivationshilfe braucht, findet hier ganz einfache Tricks, wie man sich selbst zum Ausmisten bringt, ohne es als Last zu empfinden!

Sonstiges Aufräumen-Trends
 

Die 4 erfolgreichsten Arten, Ordnung zu halten

Trotzdem ist die Sehnsucht nach Ordnung groß: Lösungen, wie man einfach und mühelos Ordnung in Wohnung und Leben hält, versprechen immer mehr...

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.