Grundwissen Handwerkzeuge Handliche Helfer für Baumschnitt & Kaminholz

Gerade bei Gartenarbeiten, die viel Kraft erfordern – wie Baumschnitt oder Kaminholzschlagen –, können gute Handwerkzeuge Ihnen die Arbeit stark erleichtern. Worauf Sie beim Kauf und bei der Nutzung von Gartenhandwerkzeugen achten sollten, erklärt im Detail unser 8-seitiges Grundwissen Handliche Helfer für Baumschnitt und Kaminholz.

Grundwissen Garten-Handwerkzeuge
Foto: sidm / DW

Ob Axt, Säge oder Astschere – mit bewährter Mechanik und kraftschonenden Übersetzungen können auch ohne Motorunterstützung große Kräfte ausgeübt werden – etwa beim Gehölzschnitt oder beim Brennholzschlagen. Das Grundwissen Handwerkzeuge stellt handliche Helfer vor, die in keinem Geräteschuppen fehlen sollten:

Diese Themen erwarten Sie:
  • Ast- & Baumscheren
  • Hand- & Bügelsägen
  • Äxte & Spalthämmer
  • Sack- & Schubkarren

Es müssen nicht gleich motorunterstützte Werkzeuge sein: Mit guter Ergonomie, einer geschickten Übersetzung per Zahnrad oder Hebel und scharfen, verschleißarmen Schneiden können Sie mit rein mechanischen Schneiden Großes bewirken. Handbetriebene Ast- und Baumscheren bieten zudem den Vorteil einer direkteren Kontrolle bei der Betätigung und die Möglichkeit, die Trennstelle exakt und nahe von Verzweigungen zu platzieren. Der Schnitt fällt meist auch sauberer aus und kann daher leichter verheilen, er bietet darüber hinaus weniger Angriffsfläche für den möglichen Befall mit Parasiten und Krankheiten.

 

Manchmal haben die kraftschonendsten Werkzeuge die seltsamste Form – wie dieses Video beweist: Diese finnische Axt erzeugt durch ihre Schneidengeometrie selbst ein großes Plus an Spaltkraft!

GW Handwerkzeuge (Teil5)
Umfang: 8 Seiten
0,99€

In diesem Grundwissen Handwerkzeuge für Baumschnitt & Kaminholz geben wir Ihnen mit unseren Erfahrungen aus Produkttests hilfreiche Tipps für die Auswahl von Gartenwerkzeugen.

Quelle: selbst ist der Mann 8 / 2019

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.