Global DIY-Summit Besuchen Sie das Gipfeltreffen zu DIY und Heimwerken

Im nächsten Jahr lädt der Global DIY-Summit führende Branchenvertreter nach Kopenhagen ein: Auf der Konferenz trifft sich die Welt des Heimwerkens, um unter dem Motto "Adapting to a Rapidly Changing World" über die Zukunft des Do it yourself zu sprechen. Seien auch Sie dabei ...

Global DIY Summit 2021
Keynotes und Vorträge führender Branchenvertreter erwarten die Konferenzteilnehmer des Global DIY-Summits in Amsterdam. Foto: Hersteller / Global DIY Summit

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus war der Kongress 2020 in Dublin abgesagt worden. Wer bereits Ticket für den Global DIY-Summit 2020 gekauft hatte, kann die Eintrittskarten auch für die anstehende Veranstaltung in Kopenhagen vom 09. bis 11. Juni 2021nutzen: Bereits gekaufte Tickets behalten laut Veranstalter ihre Gültigkeit für den neuen Termin.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Der Global DIY Summit ist die weltweit führende Veranstaltung für Einzelhändler und Hersteller aus der Heimwerker- und Gartencenterbranche. Das Gipfeltreffen wird gemeinsam von den beiden führenden europäischen Heimwerkerorganisationen EDRA (European DIY-Retail Association) und fediyma (Europäischer Verband der DIY-Hersteller) sowie mit der ersten globalen Interessenvertretung des DIY-Handels GHIN (Global Home Improvement Network) veranstaltet.

 

Volles Programm – auch digital

Tipp: Wer nicht so lange warten will und den Austausch mit anderen Entscheidern aus der DIY-Branche vermisst, kann sich auf der DIY Network Platform mit anderen Heimwerkern und DIY-Enthusiasten austauschen:

Sonstiges DIY Network
Digitale Vernetzung in Zeiten von Corona

Was kann man von den Erfahrungen der DIY-Branche lernen? Die Global DIY Network Platform will dafür den coronagerechten Rahmen bieten und...

Das Hauptthema des Kongresses in diesem Jahr ist "The New Normal - Adapting to a Rapidly Changing World": Gemeinsam die Zukunft gestalten. Wir müssen erst noch erkennen, wie schnell und tiefgreifend die gegenwärtige digitale Revolution ist. Das Ausmaß und die Auswirkungen der Auswirkungen auf Verbraucher und Unternehmen sind sowohl aufregend als auch erschreckend.

Disruptive Technologien und neue Geschäftsmodelle bewirken einen Wandel und verändern die Wirtschaft in einem beispiellosen und unvorhersehbaren Tempo, das unsere Anpassungsfähigkeit übersteigen könnte, wenn wir nicht zusammenarbeiten. In wenigen Jahren haben Unternehmen wie Facebook, AirBnB, Tesla, Amazon, Uber das Gesicht der Weltwirtschaft verändert. Die Geschäftsregeln haben sich für immer geändert. Jeden Tag stören tausende von Start-ups alte Geschäftsmodelle, nehmen die überzeugten Industriegruppen an und gewinnen. Vom Einzelhandel bis zur Industrie müssen Unternehmen, die in traditionellen Modellen arbeiten, sich weiterentwickeln und die rasanten Fortschritte der digitalen Kerntechnologien nutzen, um relevant zu bleiben.

 

Jetzt ordern: Ihr Ticket zum Global DIY-Summit

Ihr Zugangspass

Seien auch Sie mit dabei und diskutieren Sie mit der Branche, wohin die Reise für DIY und Home Improvement geht. Eine komplette Übersicht über das vielfältige Konferenzprogramm finden sie hier >>

Von Markt-Insights führender Analysten über aktuelle Fragestellungen aus dem DIY Retail bis zu zahlreichen Networking-Veranstaltungen bietet die Konferenz in Dublin alles, was Sie für Erfolg in der der DIY-Branche benötigen.

Quelle / Fotos: Global DIY-Summit

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.