Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

Wer sich auf etwas Fleißarbeit einlässt, kann als Heimwerker-Anfänger dieses Fußballtor in zwei Tagen nachbauen!

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

Für den Outdoor-Einsatz haben wir robustes Douglasienholz gewählt. Die einzelnen Rahmenbauteile auf Länge zuschneiden.

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

Alle Eckverbindungen werden mit Überblattungen gelöst. Zeichnen Sie dazu Breite und Höhe der Ausklinkung genau an.

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

An der Säge einen entsprechenden Tiefenstopp einstellen und diesen Bereich lamellenförmig einschneiden.

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

Mit einem Hammer die Lamellen nach und nach wegschlagen.

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

Die überstehenden Reste anschließend sauber wegstemmen.

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

Zwei Holzenden greifen passgenau ineinander: So werden die Torecken vorne unten und hinten oben miteinander verbunden.

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

Markieren, bohren und senken Sie auf dem Ende einer der „langen“ Seiten zwei diagonal angeordnete Löcher.

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

Bestreichen Sie die Gegenseite auf allen überlappenden Flächen mit Konstruktionskleber.

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

Beide Teile rechtwinklig zusammenführen und verschrauben.

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

Nach dem Trocknen Klebstoffreste mit einem Stechbeitel sauber entfernen.

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

Die Eckverbindungen, die aus drei Latten bestehen (im Tor vorne o ben und hinten unten), erfordern bei der Überblattung ...

Fußballtor Maße

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

... noch die zusätzliche Ausklinkung eines Elements. Aus Transportgründen werden diese Verbindungen erst vor Ort montiert.

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

Draußen erfolgt die Endmontage: Die Löcher der Dreifach-Eckverbindungen vorbohren und senken, die Bauteile verkleben und verschrauben. Nach dem Trocknen Kleberreste entfernen.

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

Die zwei Rollen, die das Tor mobil machen (siehe Bild 23 in der Galerie), werden hinter der Bodenlatte verschraubt! Platte bündig zum Boden verschrauben.

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

Beginnen Sie an einer hinteren, unteren Ecke. Das stabile Netz wird mithilfe eines Expanderseils innen am Rahmen befestigt. Zuerst den Endknoten an einer unteren Ecke mit ...

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

... einem Krampennagel sichern, ...

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

... dann das Seil über Bodenrahmen, Pfosten und Latte zurück zum Ausgangspunkt führen.

Diese Größe braucht ein Kinder-Fußballtor

Die Ecken des Netzes sind markiert. Beginnen Sie mit dem linken Pfosten (von vorne betrachtet). Mit Kabelbindern am ...

Fuballtor-Größe: Höhe & Maße

... Expanderseil befestigen. Dann folgt die gegenüberliegende Seite der Latte, bevor das Netz komplett hinter der Latte, den Pfosten und dem Bodenrahmen ...

Fuballtor-Größe: Höhe & Maße

... gespannt wird. Überstehende Enden der Kabelbinder abknipsen.

Fuballtor-Größe: Höhe & Maße

An den hinteren Ecken wird das Tor mit den beiligenden Seilen verknotet und hängt dadurch frei.

Fuballtor-Größe: Höhe & Maße

Bei der Gartenparty stört das Tor? Oder der Rasen braucht eine Pause? Dank der beiden Rollen ist die Konstruktion ohne großen Kraftaufwand zu versetzen. Dazu das Tor vorsichtig mit der Rückseite nach hinten kippen ...

Fuballtor-Größe: Höhe & Maße

... und es mit etwas Geschick an einen anderen Ort bugsieren.

Fuballtor-Größe: Höhe & Maße

Zeichnungen mit Maßangaben und Materialliste des Fußballtors

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.