Fliese auf Holzboden kleben

Sofern der Holzboden absolut eben ist, können Fliesen auf Holzboden geklebt werden.

Fliesen auf Holz

Zuerst muss eine wasserfeste Spanplatte (min. 22 mm) ausgelegt und auf den Balken festgeschraubt werden. Sie wird mit Tiefgrund grundiert. Als Kleber können nur Elastikkleber verwendet werden, ausgefugt wird mit einem üblichen Fugenfüller. Vor dem Verlegen der Fliesen die Holzböden und wasserfeste Spanplatten vorbehandeln. Dazu lose Bretter verschrauben. Danach den Untergrund mit Haftemulsion grundieren und mit Fließspachtel ausgleichen. Nach der Vorbehandlung des Untergrunds (Trocknungszeiten beachten) geeigneten Kleber auftragen. Die Fliesen ins Kleberbett einschieben, andrücken und mit Gummihammer anklopfen.

Wir erklären Ihnen, worauf außerdem zu achten ist, wenn Sie Fliesen auf Holz kleben möchten:

Fliesen
Fliesen auf Holz kleben

Auf flexiblem Grund – so verlegen Sie Bodenfliesen fachgerecht auf einer Holzspanplatte

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.