Bodengleichen Duschablauf einbauen

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Bodenbündig: Ein gefliester, bodengleicher Duschbereich ist schick – und barrierefrei!

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Kein verdeckter Schmutz! Die Wasserableitung erfolgt beim Cleanline-System an der Rinnenoberfläche in Richtung Abfluss.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Das Abflusssystem besteht aus einem Siphon­ Grundkörper und einem Dünnbettaufsatz, an dem die Duschrinne angeschlossen wird.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Der Bodenablauf befindet sich mittig und wird an die Wand geführt. Dazu Grundkör­ per des Cleanline-­Systems mittig an der ...

Bodengleichen Duschablauf einbauen

... Wand ausrichten und dies markieren. Die Estrichaussparung vorher umlaufend mit einem Randdämmstreifen versehen.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Markieren Sie direkt am Dämmstreifen auch die Umrisse des Grundkörpers.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Grundkörper abrücken und Dämmstreifen entsprechend ausschneiden. Praxistipp: Der Randdämmstreifen unterbindet Schallgeräusche von und zu den Wänden.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Grundkörper wieder platzieren, die schüt­zende Aufsatzschale obendrüber abziehen und die vier Bohrlöcher markieren.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Für die mitgelieferten Schlagdübel die vier markierten Löcher bohren.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Grundkörper erneut platzieren und mit den Schlagdübeln am Untergrund befestigen.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Mit einem 90-­Grad-­Siphonbogen den Grundkörper mit dem Ablauf verbinden (den Siphon gibt es für Aufbauhöhen von mindestens 65 und 90 mm). Die Rohre sind übrigens durch das ...

Bodengleichen Duschablauf einbauen

... verdübelte Unterteil des Grundkörpers vom Untergrund schallentkoppelt. Stecken Sie nun die Aufsatzschale wieder auf.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Die als Schutzklammer be­zeichnete obere Abdeckung ...

Bodengleichen Duschablauf einbauen

... und sichert das Abflusssystem.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

In unserem Fall wird die Aussparung mit einem Duschwan­nen­-Unter­baublock aus extrudiertem Polystyrol auf­gefüllt, auf den dann noch eine dünnere Gefälleplatte folgt.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Probeliegen: Für das Abflusssystem entsprechende Ausschnitte in der Platte vornehmen und sie probehalber einlegen. Stimmen die Ausschnitte und passt die Platte, flexiblen Fliesenkleber anrühren und mit Zahnkelle auf den Untergrund auftragen.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Gleichfalls auf die Plattenrückseite Kleber mit Zahnkelle aufziehen.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Die Platte in der Estrichaussparung einlegen und leicht andrücken. Anschließend die Position des Dünnbettaufsatzes festlegen.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Er muss mittig über dem Abflusskörper auf Höhe der Plattenoberseite ...

Bodengleichen Duschablauf einbauen

... bzw. auf Höhe der zu fliesenden Fläche liegen.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Dämmstreifen in entsprechender Breite und Höhe des Dünnbettaufsatzes ausschneiden.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Die wandseitige Estrichabzugskante am Dünnbettaufsatz vorsichtig an der Perforation abbrechen.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Je nach Aufbauhöhe wird dann das Abflussrorhr am Dünnbettaufsatz passend abgelängt.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Schauen Sie nun, ob alles ineinanderpasst und an der richtigen Stelle sitzt.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Passt alles, tragen Sie beiligendes Gleitmittel rundum am Rohrende auf und stecken den Dünnbettaufsatz in den Siphon-Grundkörper.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Bevor Sie jetzt die Gefälleplatte verkleben (oder gar Estrich einbringen), kontrollieren Sie, ob alles dicht ist.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

In unserem Fall folgt eine Gefälleplatte aus Polystyrolhartschaum, die mit Flexkleber auf die bereits verlegte Platte geklebt wird.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Überstände des Randdämmstreifens bündig zur Plattenoberseite abschneiden und den Bauschutz des Dünnbettaufsatzes entfernen.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Das am Ablauf des Dünnbettaufsatzes vor­ montierte Vlies entfalten und über der Gefälleplatte und der Wandfläche ausbreiten.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Unterhalb des Vlieses sowie rundum Abdichtanstrich auftragen.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Das Vlies dann sorgfältig in die Flächenabdichtung eindrücken und glattstreichen. Praktisch: Ein Abdichtvlies ist bereits werkseitig mit dem Dünnbettaufsatz verschweißt.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Den kompletten Bereich bis rund um den Abfluss mit Abdichtanstrich versehen.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

In die Eckbereiche zwischen Wand und Boden sowie dann auch über die Anschlussfugen zwischen Gefälleplatte und Estrich ...

Bodengleichen Duschablauf einbauen

... Abdichtband einlegen und dies sowie den gesamten Duschbereich komplett mit Abdichtanstrich beschichten.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Zwischendurch können Sie noch einmal die Breite des Duschbereichs nachmessen. Über­tragen Sie das Maß auf die Duschrinne ...

Bodengleichen Duschablauf einbauen

... und längen sie entsprechend ab (die Rinnen sind in 90 und 130 cm erhältlich und bis 30 cm einkürzbar); Kanten entgraten.

Bodengleichen Duschablauf einbauen

Jetzt wird zunächst gefliest! Nach Trocknung überprüfen Sie, ob die Rinne passt. Dann die Schutzabdeckung des Abflusses entfernen, ...

Bodengleichen Duschablauf einbauen

... die Rinnenrückseite mit Fliesenkleber bestreichen und die Rinne einsetzen. Am Ende Wandanschluss mit Silikon abdichten.

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.