Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne montieren

Dachrinne für Gartenhaus

Einfach eingeklipst hält die flexible Rinne zuverlässig in den zuvor montierten Haltern. Leichter kann die Montage einer Regenrinne kaum sein.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Leider sind viele Bausatz-Gartenhäuser nicht für die Montage von Dachrinnen ausgelegt. Auch bei unserem Gartenhäuschen war für die Montage der Rinnenhalter kein Platz vorgesehen. Wir haben deshalb die Dachtraufe etwas umgebaut.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Eine Leiste schafft die Möglichkeit, die Rinnenhalter optisch ansprechend zu montieren – sie wird von den Dachblenden vorn und hinten am Haus mit verdeckt.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Ersten und letzten Rinnenhalter montieren, dabei etwas Abstand zum Dach für die spätere Justierung freilassen.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Pro Meter Rinnenlänge sollten zwei bis drei Millimeter Gefälle eingeplant werden, damit das Wasser später problemlos abläuft. Dazu ersten und letzten Rinnenhalter mit gespannten Schnüren verbinden. Gefälle an den Haltern justieren.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Alle zwischenliegenden Halter anhand der Richtschnüre montieren. Abstand der Halter maximal rund 80 Zentimeter.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Halter exakt justieren und alle Verbindungen festziehen. Dann Richtschnüre entfernen. Die Dachtraufe ist damit für die Montage der Rinne vorbereitet.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Die flexible Rinne wird beim Einsetzen zusammengebogen und mit der gebogenen Vorderkante in die Haltenasen der Rinnenhalter eingesetzt.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Dann die Rinne nach hinten in die Halter herunterdrehen. Die hinteren Haltenasen rasten beim Loslassen ein.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Rinnen-Endstück auf die montierte Rinne schieben, dabei auf korrekten Sitz der integrierten Dichtung achten.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Restliche Dachlänge ausmessen, Rinnenlänge festlegen – dabei das Maß des Verbindungselements berücksichtigen.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Der Rinnenkörper kann mit einer üblichen Feinsäge leicht abgelängt werden.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Schnittkanten mit Schleifpapier entgraten.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Der zum System gehörige Rinnenverbinder dichtet die Stoßkante ab und ermöglicht Ausdehnung bei Temperaturschwankungen.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Das Loch für den Dachrinnenstutzen können Sie mit einer Stichsäge einbringen (Metallsägeblatt).

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Der Stutzen für den Ablauf wird über den Rinnenkörper geschoben, das Wasser wird über ein Loch in der Rinne abgeführt.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Winkel- und Eckstücke ermöglichen eine Rohrführung an der Hauswand.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Die Halter werden mit Stockschrauben montiert.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Das Regenwasser soll in unserem Fall in einer Regentonne gesammelt und als Gießwasser genutzt werden. Zum Ermitteln der Höhe des Regenabscheiders Regentonne hinzustellen.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Eine solche Wasserablaufklappe ist die einfachste Möglichkeit, das Dachwasser in einer Regentonne zu sammeln. Ist das Fass voll, wird der Regenabscheider einfach hochgeklappt.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Komfortabler ist ein Regensammler: Er entnimmt dem Fallrohr so lange Wasser, bis die angeschlossene Tonne vollgelaufen ist. Schmutz und Blätter gelangen übrigens durch das Bauprinzip des Sammlers nicht in die Regentonne, sondern werden weitgehend über das Fallrohr nach unten abgeführt. Per Schablone orientiert sich die Einbaulage des Regensammlers an der gewünschten maximalen Füllhöhe der Regentonne.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Das Gerät wird beidseitig über Steckverbindungen im Fallrohr verankert.

Dachrinne für Gartenhaus

Dachrinne für Gartenhaus

Ein Schlauch verbindet Sammler und Regentonne. Er kann auch über eine größere Entfernung zur Tonne geführt werden.

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.