Rauputz



  • Hallo,
    benötige informationen bzw. hilfe. ich möchte rauputzwände streichen?
    Was muss ich beachten?

    1. kann ich es mit einer rolle auftragen?
    2. muss es eine spez. rolle sein?
    3. gibt es bestimmt farben die sich am besten eignen?
    4. was habe ich vergessen und muss es unbedingt beachten?
      Vielen Dank im voraus
      JB


  • Re: Rauputz
    Als Antwort auf Rauputz geschrieben von Neuling am 29. Januar 2001 120831
    Hallo Neuling,
    benötige informationen bzw. hilfe. ich möchte rauputzwände streichen?
    Was muss ich beachten?

    1. kann ich es mit einer rolle auftragen?
    2. muss es eine spez. rolle sein?
    3. gibt es bestimmt farben die sich am besten eignen?
    4. was habe ich vergessen und muss es unbedingt beachten?
      Vielen Dank im voraus
      JB
      ich nehme mal an, daß es sich um Innenwände handelt. Du kannst mit einer Lammfellrolle arbeiten und normale Wandfarbe (Innendispersion) nehmen. Wie schwierig das wird, hängt einfach davon ab, wie grob die Putzstruktur ist. Gegebenenfalls mußt Du mehrfach überrollen und besonders tiefe Stellen mit einem Pinsel behandeln. Ach ja Wenn Du die Farbe etwas mit Wasser verdünnst, geht sie leichter in die Struktur rein.
      Mit freundlichen Grüßen
      Hans Altmeyer
      Red. selbst ist der Mann
      haltmeyer@ko.hbv.de
      http//www.selbst.de
      selbst online


  • Re: Re: Rauputz
    Als Antwort auf Re Rauputz geschrieben von Hans Altmeyer (Selbst ist der Mann) am 30. Januar 2001 100110
    ja, es sind innenwänd.
    danke für die tips!!!!
    Hallo Neuling,
    benötige informationen bzw. hilfe. ich möchte rauputzwände streichen?
    Was muss ich beachten?

    1. kann ich es mit einer rolle auftragen?
    2. muss es eine spez. rolle sein?
    3. gibt es bestimmt farben die sich am besten eignen?
    4. was habe ich vergessen und muss es unbedingt beachten?
      Vielen Dank im voraus
      JB
      ich nehme mal an, daß es sich um Innenwände handelt. Du kannst mit einer Lammfellrolle arbeiten und normale Wandfarbe (Innendispersion) nehmen. Wie schwierig das wird, hängt einfach davon ab, wie grob die Putzstruktur ist. Gegebenenfalls mußt Du mehrfach überrollen und besonders tiefe Stellen mit einem Pinsel behandeln. Ach ja Wenn Du die Farbe etwas mit Wasser verdünnst, geht sie leichter in die Struktur rein.
      Mit freundlichen Grüßen
      Hans Altmeyer
      Red. selbst ist der Mann
      haltmeyer@ko.hbv.de
      http//www.selbst.de

1
3
2138

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.