Welcher Hochdruckreiniger?



  • Re: Re: Welcher Hochdruckreiniger?
    Hallo zusammen,

    ich will nicht unbedingt einen neuen Thread deshalb starten, wollte einfach fragen was aktuell der beste Hochdruckreiniger ist?

    Tipps?

    Danke im Voraus



  • Re: Welcher Hochdruckreiniger?
    Hallo Frieda 🙂

    ich habe einen Hochdruckreiniger fĂŒr die selben Zwecke gebraucht und mir

    diesen hier von LAVORWash gekauft

    http://ersatzteil-reinigung.de/de/reinigungstechnik/hochdruckreiniger-kaltwasser/hochdruckreiniger-reiniger-hdr-wave-junior-zubehoer-b-ware

    Bin damit schon seit bald einem Jahr sehr zufrieden! Von der Wasserkraft ziemlich stark fĂŒr so ein kleines GerĂ€t (135 bar)

    kannst ja mal schauen ob der was fĂŒr dich wĂ€re.

    Gruß JĂŒrgen


  • Banned

    This post is deleted!

  • Banned

    Re: Welcher Hochdruckreiniger?
    WĂŒrde mich im Baumarkt beraten lassen



  • Re: Welcher Hochdruckreiniger?
    Hochdruckreiniger sind ein gute Sache.

    Das habe ich auch festgestellt.

    Am Anfang kannte ich mich noch garnicht aus und wusste nicht was fĂŒr ein Modell ich mir zulegen soll.

    Ich habe dann ein bisschen imInternet geschaut und eine, wie ich finde, schöne Seite gefunden.

    Du wirst doch nicht nur zum Kauf beraten, sondern auc zur Anwendung und du bekommst dort eigl alles zu Hochdruckreiniger geboten, was du brauchst.

    Hier gehts zur Seite 🙂



  • Alter Thread, aber neuen aufmachen lohnt vermutlich nicht...
    Ich benötige dringend einen Hochdruckreiniger, wĂŒrde aber ganz gerne mal zu etwas anderem als dem KĂ€rcher greifen... LiebĂ€ugel ein wenig mit einem GerĂ€t von Yard Force. Hat damit jemand schonmal Erfahrungen gemacht?



  • Die tatsĂ€chliche Reinigungsleistung von Hochdruckreinigern ergibt sich aus dem Wasserdruck und der Wassermenge. Aber Achtung: Bei der angegebenen Druckleistung wird in den Angeboten heftigst geschummelt, man sollte hier als mal gedanklich wenigstens 1/3 des Werts abziehen.
    In den besseren GerĂ€ten bestehen wesentliche Funktionsteile aus Messing, das verbessert die Lebensdauer - interessant eher fĂŒr eine hĂ€ufige Nutzung.
    Ich wĂŒrde ausserdem darauf achten, dass eine TurbodĂŒse (auch RotationsdĂŒse oder TaumeldĂŒse oder Ă€hnlich genannt) dabei ist, denn dann kann man einen grösseren Bereich bearbeiten und hat trotzdem einen "harten" Wasserstrahl zur VerfĂŒgung.
    Die genannten Reinigungen von FlÀchen sollten am besten mit einem abgeschirmten FlÀchenreiniger erfolgen, dann wird mal nicht selbst nass. Auch dieses Zubehör gehört teilweise zum Lieferumfang.
    Die Nutzung von Wasser aus einer (Garten-) Pumpe sollte kein Problem sein.
    Bei BetonflÀchen und Verschmutzungen aus befahrenen FlÀchen ist ein grösseres, leistungsfÀhiges GerÀt zu empfehlen, um die Verschmutzungen in angemessener Zeit beseitigen zu können. Am besten auch mit Reinigungsmittel-Beimischung vorarbeiten und das Mittel eine Weile einwirken lassen.



  • Naja ... und YardForce sind eher so Eigenmarken-ImportgerĂ€te. Kann man machen, aber dann muss man ggf. SchwĂ€chen in der Ersatzteilversorgung hinnehmen. Ich persönlich wĂŒrde eher eine in der Thematik erfahrene Marke wĂ€hlen.



  • Vielen Dank fĂŒr Deine Tipps, Peter! Ich habe jetzt mal von meinem Bruder einen Hochdruckreiniger von YardForce getestet. Der ging tatsĂ€chlich ganz gut, ich war selbst ĂŒberrascht. Die Terrasse ist jetzt jedenfalls wieder einigermaßen sauber. Der hatte den Hochdruckreiniger hier online gekauft und das sogar fĂŒr einen noch gĂŒnstigeren Preis. Hab mir selbst noch keinen bestellt, finde aber den Tipp mit der angegebenen Druckleistung sehr hilfreich und werde da dann mal ein bisschen genauer hinschauen...


6
29
23679

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.