Spechte abwehren ??



  • hallo,
    ich habe ein problem. bei uns zu hause hat sich ein specht an der fasade zu schaffen gemacht. nachdem wir die löcher verschlossen hatten begann der specht sich am holz zu verschaffen. er hämmert löcher in die panele am dachgiebel. ich habe diese nun mit kleinen brettchen wieder verschlossen, nur beginnt er nun woanders weiterzuarbeiten.
    gibts es da irgendwas das ich unternehmen kann, evtl vielleicht sogar eine spezielle farbe um ihn abzuwehren oder so.
    so schön die viecher auch sind, nach den jahren nervt es und geht ins geld. die fassade zu verschliessen hat fast 2000 euro gekostet
    gruß
    diddi



  • Re: Spechte abwehren ??
    Zur Taubenabwehr soll es sich bewährt haben, eine Krähenattrappe aus Plastik aufzustellen. Vielleicht läßt sich der Specht ja auch davon beeindrucken.


    Auf eines baumes Ast
    da saß ein Specht
    Der baum war hoch
    dem Specht war schlecht ;-)



  • Re: Re: Spechte abwehren ??
    hallo,
    wir hatten an unserem haus auch einen specht.
    nach umfangreichen recherchen habe ich herausgefunden, das zu diesem thema viel unfug erzählt wird.
    bei uns hat geholfen
    ein aus 4mm dickem sperrhoz selbst gebauter sperber (natürlicher feind des spechts) an einem "galgen" über die traufe gehängt.
    der specht lässt seit dem das haus in ruhe.
    bester beweis als der sturm den sperber mal entschärft hatte, war am nächsten tag wieder der specht da.
    auf wunsch kann ich genauere angaben machen oder ein foto oder eine bauanleitung schicken



  • Re: Re: Spechte abwehren ??
    Ich bitte ganz herzlich um die Bauanleitung für den Sperber zur Spechtabwehr.
    Vielen Dank im Voraus.



  • Re: Re: Spechte abwehren ??
    Ich bitte ganz herzlich um die Bauanleitung für den Sperber zur Spechtabwehr.
    Vielen Dank im Voraus.



  • Re: Re: Spechte abwehren ??
    Hallo,
    ich würde mich auch riesig über diese Bauanleitung freuen! Könnten Sie sie mir mailen? Ich baue zur not auch nen 2m großen Sperber! ;o)
    Gruß
    Volker



  • Re: Re: Spechte abwehren ??
    moin uwe,

    die nummer mit der sperber-atrappe ist schon über 5 jahre her - das wird wohl nix mit deiner anfrage.

    da ist jetzt eigeninitiative und kreativität gefragt.

    anbei zwei fotos von sperbern. die tiere sind etwa taubengroß und haben neben der üblichen greifvogelform der flügel einen markant schmalen schwanz und so ein tarnmuster-gefieder. sonst sind die, glaube ich, einfach nur vogel.

    das sollte man doch mit einem sperrholzbrett, etwas farbe und einer aufhängung doch locker hinbekommen!

    kannst dein werk für folgende specht-opfer ja hier mal archivieren!

    viel erfolg und schönen gruß,



  • Re: Re: Spechte abwehren ??
    achso - obwohl das gehirn des spechtes durch das getacker ordentlich verdichtet/komprimiert sein muß, glaube ich nicht, daß er weiß, daß der richtige sperber nicht so platt ist wie die sperrholzatrappe. ;)



  • Re: Re: Spechte abwehren ??
    @Nexus sagte in Spechte abwehren ??:

    die nummer mit der sperber-atrappe ist schon über 5 jahre her - das wird wohl nix mit deiner anfrage.

    Ja, ja ja.... Die neuen Forenbenutzer gleich wieder vergraulen... tststs ;)

    @Nexus sagte in Spechte abwehren ??:

    und so ein tarnmuster-gefieder. sonst sind die, glaube ich, einfach nur vogel.

    Tarnmuster Gefieder?? Also ein Bundeswehrvogel/ Abwehrmechanismus hinten :smile:

    Aber zumidest ist der Vogel pünktlich, und durch sein Klangbild auch noch musikalisch :smile:

    Wie schon von Nekus erwähnt, mit Stichsäge, Farbe und Sperrholz leicht herzustellen.



  • Re: Re: Spechte abwehren ??
    Hab da noch etwas gefunden:

    http://www.lbv-muenchen.de/PresseInfo/fassaden.hacker.htm



  • Re: Re: Spechte abwehren ??
    Sehr geehrter Herr ...?

    wir haben auch so ein Spechtproblem. Und wie die meisten, weiß auch ich mir nicht mehr zu helfen. Zumal unsere Mieter echt schon sauber sind.

    Könnten Sie mir bitte eine 'Bau- und Montageanleitung zusenden und genauere Angaben machen. Unser Specht macht sich nämlich an 4 Seiten an dem Haus zu schaffen. Netze haben nur bedingt etwas geholfen. Selbstverständlich übernehme ich Porto- bzw. Versandkosten.

    Melden Sie sich doch bitte per Mail nochmals bei mir, dann kann ich Ihnen auch meine Adresse für einen etwaigen Versand von Unterlagen etc. mitteilen.

    Vielen Dank im Voraus!

    Christine Knopp



  • Re: Re: Spechte abwehren ??
    Auf eines Hauses Dach da saß ein Specht

    Das Haus war hoch, dem Specht war schlecht



  • Re: Re: Spechte abwehren ??
    @Christine Knopp sagte in Spechte abwehren ??:

    Sehr geehrter Herr ...?

    wir haben auch so ein Spechtproblem. Und wie die meisten, weiß auch ich mir nicht mehr zu helfen. Zumal unsere Mieter echt schon sauber sind.

    Könnten Sie mir bitte eine 'Bau- und Montageanleitung zusenden und genauere Angaben machen. Unser Specht macht sich nämlich an 4 Seiten an dem Haus zu schaffen. Netze haben nur bedingt etwas geholfen. Selbstverständlich übernehme ich Porto- bzw. Versandkosten.

    Melden Sie sich doch bitte per Mail nochmals bei mir, dann kann ich Ihnen auch meine Adresse für einen etwaigen Versand von Unterlagen etc. mitteilen.

    Vielen Dank im Voraus!

    Christine Knopp

    Liebe Christine Knopp, hoffen wir dass a) die "Experten" aus dem Jahre 2004 (in Worten: zweitausendvier) noch nicht verstorben sind und b) wenn nicht, sie noch im Forum vorbeischauen! ;)



  • Re: Re: Spechte abwehren ??
    @old-man sagte in Spechte abwehren ??:

    Liebe Christine Knopp, hoffen wir dass a) die "Experten" aus dem Jahre 2004 (in Worten: zweitausendvier) noch nicht verstorben sind und b) wenn nicht, sie noch im Forum vorbeischauen! ;)

    Das ist völlig wurst, ob da noch mal wer reinguckt. Pfiffigerweise hat Frau Knopp keine Kontaktmöglichkeit dagelassen. Dem Specht ist's recht ;-)



  • Re: Spechte abwehren ??
    Also ich weiss, dass zu den natürlichen Feinden der Spechte Eichhörnchen, Marder, Waldkauze, Habichte und Sperber gehören. Wenn die Atrappen nicht helfen würde ich es vielleicht auch mal mit Geruch probieren... Ich weiss zwar nicht wie weit Spechte auf Gerüche fixiert sind, aber eigentlich ist das ja jedes Tier! Oder man fragt einfach mal einen Jäger... der müsste einem da ja auch weiter helfen können....



  • Re: Re: Spechte abwehren ??
    @caramba sagte in Spechte abwehren ??:

    Hab da noch etwas gefunden:

    http://www.lbv-muenchen.de/PresseInfo/fassaden.hacker.htm

    Der Link hat sich geändert, hier der aktuelle Link:

    www.lbv-muenchen.de/fileadmin/user_upload/Unsere_Themen_Master/Artenschutz_am_Gebauede_Master/DownloadBroschueren/Documents/Buntspecht_Fly.pdf

    Gruß

    Jens Habenstein, LBV-München



  • Re: Re: Spechte abwehren ??
    Bei ebay wird eine einfache Bastelanleitung für eine Specht-Attrappe für 5 Euro angeboten. An der zu schützenden Hauswand angebracht vermittelt sie dem echten Specht, dass dieses Revier bereits besetzt ist. Anders als übliche Attrappen bewegt sich diese bei Wind und wirkt damit lebendiger. Meine Wand ist seit ca. 1 1/2 Jahren "spechtlochfrei"!



  • Re: Re: Spechte abwehren ??
    Hallo, Ihr Beitrag ist von 2015.

    Vielleicht können Sie mir die Bauanleitung trotzdem noch senden!?

    Einen schönen Tag noch

    Hella Saling



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.