Außenputz ausbessern



  • Hallo,
    An meiner Hauswand ist der Putz stellenweise abgeplatzt, an manchen Stellen schaut sogar das Mauerwerk durch (siehe Bilder). Hat jemand Tips wie man hier vorgehen sollte? Ich dachte an auffüllen der Löcher mit einer Art Spachtel und dann Rauhputz darüber. Bräuchte man eine Grundierung? Vielen Dank im Voraus für jegliche Tips!IMG_20220905_170612_375.jpg IMG_20220905_170600_988.jpg IMG_20220905_170608_258.jpg IMG_20220905_170616_964.jpg



  • Hallo, zunächst alles lockere kräftig abbürsten oder auch abstemmen. Und dann grundieren, ja. Am besten mal schauen, was der Putzhersteller für eine Grundierung unter seinem Putz empfiehlt, steht meistens in der Verarbeitungsanleitung. Problem in dem Fall dürften die Anschlüsse zu den Holzbauteilen sein. Hier sollten Fugen vorgesehen und abschließend mit elastischem Dichtstoff geschlossen werden, denn der vermutlich verbaute Zementputz, der vermutlich auch erneut daraufkommt, wird auf/an (beweglichen) Holzbauteilen nicht halten und erneut abplatzen – wenn er nicht selbst das schon recht morsche Holz "sprengt". Ggf. wäre es empfehlenswert, die Holzbauteile (Fensterrahmen?) zu überarbeiten, sonst wird sich hier sicher auch bald etwas herauslösen.


2
2
189

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.