Überbau aus Holz für Garage



  • Hallo Holzcommunity!

    Ich habe vor, in meiner Autoarage/Schrauberhalle den vorhandenen Platz besser zu nutzen.
    Die Garage ist ca. 7.20m lang, 3,30m breit und an der höchsten Stellen knapp 6m hoch.
    Somit bezahle ich für einen sehr hohen Raum, den ich nur bis ca. 2m hoch nutze.

    Bis jetzt.
    Ich habe vor, mir einen Überbau, also sozusagen eine zweite Etage aus Holz zu bauen. Die benötigten Stützbalken dafür habe ich bereits.
    Der Überbau soll 3,25m breit werden, 3,30m lang und 2,30m hoch.
    Somit hätte ich etwas mehr als 10qm extra, wo ich Räder oder Werkzeug bzw. Autoteile lagern könnte, ohne den Hauptraum zuzustellen.

    Meine Fragen sind wie folgt:

    -Welches Holz nutze ich am besten für die Bretter, also den "Boden" der Etage?
    -Wie mache ich das Gesamtgerüst so stabil wie möglich? Ich kann das Konstrukt nicht in einer anliegenden Wand verschrauben, da rundrum Wellblechwände sind. Es müsste von sich also Standfest sein.
    -Welche Verschraubungen/Stahlwinkel nutze ich am besten, um die Kontaktpunkte zu versteifen.

    Vielen Dank im Voraus 🙂
    (Wenn ich hier in der falschen Rubrik bin bitte verschieben)


1
1
412

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.