Smarte Lampe anbringen



  • Hallo Community,

    verzweifelt versuche ich meine smarten Lampen an die Decke zu hängen. Nach dem dritten Versuch muss ich aufgeben, die Schrauben bzw. Gewindestangen wollen einfach nicht halten.

    Das Problem, der Putz ist brüchig und sehr dünn. Danach kommt Dämmwolle und da ist der Knackpunkt. Die Gewindestangen habe ich mit Montagekleber befestigt, eine von drei Hält super, die anderen halten nicht. Was kann ich tun?

    Meine Lösung wäre, der Bereich müsste ich komplett ausstemmen und Dämmwolle entfernen? Dann zu putzen. Oder gibt es noch eine andere Lösung? Ist es Sache des Vermieters? Muss doch wohl möglich sein, eine Lampe aufzuhängen.

    Gruß
    Dennis



  • Hallo Dennis, allein mit diesen Angaben kann man nicht viel sagen. Wie dick ist die Dämmwolle? Was kommt dahinter? Verlaufen ggf. Balken an der Decke, zwischen die die Dämmung geklemmt ist? Dann könnte man hier die Leuchten befestigen – durch sachtes Klopfen ggf. herauszuhören, ob unterm Putz direkt Dämmung oder eben ein Holzbalken verläuft. Vielleicht kann der Vermieter auch etwas zum Deckenaufbau sagen. Einfach Dämmwolle zu entfernen und "irgendeinen" Bereich "irgendwie" zu verputzen/mit Mörtel zuzuschmieren, führt vermutlich zu keinem sicheren Ergebnis und ggf. bei Auszug zu Ärger mit dem Vermieter.


2
2
182

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.