Terrassensockel abdichten



  • Hallo liebe Community,

    ich habe das Problem dass unter den Aussenputz meiner Wohnung Feuchtigkeit von der Terrasse her hochzieht. Ich hab also die Terrassenplatten und deren marode Betonsockel (werden zukünftig durch Stelzlager ersetzt) entfernt und den Spalt unter der Isolierung von allem Schmutz befreit und würde das jetzt gern ordentlich abdichten dass da nix mehr hochkommt wenn Wasser dagegen schwappt.
    Der Boden unter der Terrasse ist Bitumen.

    Könnt ihr mir da eine Vorgehensweise und Produkte Empfehlen?

    Hier noch ein Bild der Situation.

    da8831dd-84f2-4a13-bbf4-afd09a86cf4b-image.png

    vielen lieben Dank schonmal für eure Hilfe!

    Daniel



  • Hallo Daniel, wie man diesen Bereich verputzt, findet sich im Beitrag Sockelabdichtung. Allerdings lässt sich alter Putz auf einem gedämmtem Sockelbereich nicht so einfach abschlagen, wenn, dann sollte es mit Vorsicht geschehen. Und im neuen Putz muss dann ein Armierungsgewebe eingebettet werden. Im Beitrag über Wärmedämmung findet sich eine Aufbauskizze unter "Hartschaumplatten zur Fassadendämmung". Die Stelle neu zu verputzen, ist also nicht ganz so einfach ... Und den Spalt darunter könnte man mit einem Profil und Silikon abdichten. Bei dieser Balkonsanierung wurde die Folie zur Abdichtung der Balkonplatte wandseits etwas nach oben gezogen und mit dem Profil fixiert.


2
2
212

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.