Schalungsholz Holz für Regal?



  • Schönen guten Tag,

    ich möchte ein Regal ähnlich wie Trofast von Ikea bauen, nur um einiges Größer und mit Schubladen in den Stufen. Das Regal sollte begehbar sein um zum Hochbett zu kommen.

    Bild_2022-06-14_233714716.png

    Hierfür suche ich passendes Holz, welches auch preislich machbar ist. Ich brauche laut meinem Schnittplan 3 Platten 250x125 womit Multiplex Preislich einfach nur ausscheidet 😞

    Ich bin auf Holz Possling auf Vorsatzschalung Film/Film 21mm Dick gestoßen (83 Taler für eine 250x125 Platte). Klingt erst mal super aber ich nehme mal an die Qualität wird anders sein, da der Anspruch ein anderer ist. Kann man dieses Holz für den Möbelbau verwenden oder eher nicht?

    Vielen Dank für eure Hilfe.



  • Bei solchen Schalungsplatten wäre ich vorsichtig: Erstens ist das Holz meist von minderer Qualität uns splittert (wobei Film/Film für mich zunächst nach einer Art Siebdruckplatte klingt), wesentlicher wäre für mich aber der Aspekt, mir große Flächen eines Holzes in den Wohnraum zu holen, dessen Verwendungszweck als Schalholz eher im Außenbereich liegt. Wenn man Dir keine Angaben zu möglichen Schadstoffen oder Trennmitteln machen kann (Siebdruckplatten sind ja mit Phenolharz verklebt, das als Kontaktallergen und als gesundheitskritisch gilt), würde ich die Finger davon lassen. An einem Hochbett hat das m. E. nichts verloren, schon gar nicht, wenn es evtl. für Kinder gedacht ist ...

    Liebe Grüße


2
2
359

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.