[Erstellen] kleines Loch im Stahlbeton



  • Moin,

    ich habe einen Balkon aus Stahlbeton (Bestandteil der Hausdecke).
    Dieser hat bauseitig (60er Jahre) einen Ablauf "über die Kante" was einen starken Grünbefall an der Unterseite (Abtropfleiste fehlt) zur Folge hat. (Anbringen einer Leiste wegen ebenfalls vorhandener Treppe am Bolkon zum Garten nicht möglich/ratsam)

    Lange Rede, ich erstelle nun einen neuen Belag mit neuer Neigung und einen regulären Ablauf. (Unter der Platte habe ich eh just die Führung des Regenwassers erneuert.

    Zum eigentlichen Problem:
    Mittels Hilti war es ein Kinderspiel ein Loch für ein 50er Rohr zu erstellen, jedoch sind allein in diesem Durchmesser bereits 6 Bewährungseisen. (Statisch irrelevant, da das Loch direkt in der Ecke)

    Bolzenschneider und Flex kommen unmöglich an die Stangen.
    Gibt es außer einem Plasmaschneider (nicht zur Hand)
    und einem langen Metallsägeblatt (mühsame Handarbeit) noch Tricks, um die Stäbe in diesem Miniloch zu durchtrennen?
    (Aufstämmen, bis die Flex passt ist KEINE Option)

    LG



  • Hallo
    50er-Loch heisst 50mm Durchmesser?

    Und wie soll man sich das mit den Armierungseisen vorstellen, dass die mit einer Säge zum Absägen sind? Hast du mal ein Foto davon?

    Wie wärs, wenn du die einfach so lässt und statt dessen einfach ein Eisen- oder Alu-Rohr durchschlägst (und drin lässt)? Dann sollten die Armierungseisen auch nicht stören.

    Gruß
    Gerhard


2
2
218

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.