Geschirrspülerreiniger bei kalkhaltigem Wasser?



  • Guten morgen,

    ich habe da eine Frage:
    Wir haben hier bei uns leider sehr kalkhaltiges Wasser.
    Gibt es eigentlich speziellen Geschirrspülreiniger, der für Haushalte mit kalkhaltigem Wasser "besser" ist?



  • Gibt es den nicht spezielle Geschirsspülreiniger, die man da nehmen kann?



  • Da kannst du eigentlich zu einem Intensiv Maschinenpfleger greifen, die sind da am besten
    https://www.haushaltsgeraete.com/geschirrspuelreiniger/



  • Hallo maximfr,

    schau dir doch mal unseren Artikel zum Thema Geschirrspülreiniger-Tabs gegen Kalk an >>
    Da erklären wir, wie Du Kalkrückstände im Geschirspüler verhinderst oder ggf. entfernen kannst.

    Viel Spaß & Erfolg beim Heimwerken



  • Hallo Maxim

    Hoffentlich geht es dir gut.

    Wir haben auch ziemlich kalkhaltiges Wasser und hatten deshalb auch schon das eine oder andere Problem. Letztes Jahr musste ich die Pumpensumpfdichtung austauschen.

    Ich habe damals einen Artikel dazu gelesen. Im Beitrag Wie oft sollte man die Spülmaschine entkalken und was macht Spülmaschinensalz? habe ich gelesen, dass man die Spülmaschine monatlich entkalken sollte.

    Daraufhin habe ich nach einem extra Entkaler für den Geschirrspüler gesucht.
    Auf der Seite habe ich die Spülmaschinen-Systempflege Hotrega gefunden.

    Ich habe es auch schon mit Zitronensäure probiert, aber das hat leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Bei Essig bin ich noch skeptisch, weil die Säure wahrscheinlich die Dichtung angreift. Dann ist das nächste Problem vorprogrammiert.

    Viele Grüße und hoffentlich hilft das.


  • Banned

    Je nach Region ist einmal im Monat schon pflicht und das gerade
    bei neueren Modellen



  • Auch meine Spülmaschine war in schlechtem Zustand. Ich fand nützliche Informationen in diesem Block (edierk). Das hat mir sehr geholfen. Ich putze nur meine Spülmaschine. Jetzt bin ich sehr zufrieden. Sie müssen nicht viel Geld ausgeben.



  • In diesem Fall sollten Sie keine "All-In-One" Tabs kaufen, sondern ein Reinigungsmittel (Pulver) mit einem Klarspüler (flüssig) kombinieren - und die entsprechende Dosierempfehlung des Herstellers beachten (die Dosierung lässt sich meist am Gerät an die Wasserhärte anpassen).
    Da das Gerät den Kalk mit der Salzfüllung selbst aussondert/neutralisiert, dürfte es darüber hinaus kein Problem geben.


8
8
608

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.