Tablet zum lesen?



  • Hallo alle,

    ich wollte mir sehr gerne mal ein Tablet kaufen, aber im Grunde würde ich den nur brauchen um zu lesen - was sollte ich mir dann da am besten ansehen?



  • Es gibt eigentlich einige Tablets für so 100€, da kannst du einfach zugreifen, wenn du das halt wirklich nur zum lesen brauchst.



  • Schau dir mal das Amazon Fire HD Tablet an https://www.tabletvergleich.net/amazon/fire-hd-10/
    Das sollte dann für dich ausreichen



  • Zum lesen würde ich eher ein Kindl empfehlen, die sind meist angenehmer für die Augen



  • Wenn es dir tatsächlich zum Lesen von Büchern geht, wäre ein eBook-Reader wie Kindle oder toolino sicher besser für die Augen. Wenn du im Internet surfen und lesen möchtest, muss es ja kein teureres Tablett sein. Ich würde an deiner Stelle nur im Vorfeld auch probieren, wie blendfrei das Tablett ist.



  • Mir persönlich gefallen richtige Bücher lieber. So ein Tablet ist nicht für jeden was. Kennst du jemanden der eins hat und bei dem du es vielleicht ausleihen könntest und ausprobieren kannst?



  • Was für ein Tablet hast du dir jetzt gekauft, wenn ich fragen darf?



  • Hallo zusammen, ich habe jetzt auch schon länger überlegt, mir ein Tablet zuzulegen, aber ich möchte auch eine Windows-Software drauf haben. ich habe das Surface Go 2 im Auge, aber ich habe gelesen, dass Reparaturen fast unmöglich sind... Hat da jemand Erfahrungen von euch?



  • Wenn man sich das Amazon Fire Tablet kauft, dann
    muss man halt auch die eBooks von Amazon lesen



  • @joesne ja klar, aber ich suche ja nichts zum Lesen, sondern eher zum Arbeiten, wo man dann relativ mobil ist. Daher ist auch ein guter Akku wichtig und eben auch, dass man da alle Anwendungen verwenden kann.



  • Gerade für Unterwegs oder auf Reisen, finde ich die Dinger von Microsoft einfach zu teuer. Ich habe mir für Reisen ein altes 8-Zoll Tablett von Asus gekauft. Hat aber leider nur 32GB Sepicher. Auch 64GB könnte knapp werden, je nachdem was man lokal auf dem Rechner braucht. Wenn ich genug Platz habe, nehme ich auch ein älteres 11,6-Zoll Notebook mit. Hat ne "normale" SSD-Festplatte drauf. Aber keinen Touch sondern normalen Bildschirm. Da braucht man dann noch Platz fürs Netzteil und die Maus. Das Tablett braucht zum Laden nur ein einfaches 5V-Ladegerät, wie fürs Handy. Also auch daran muss man denken.

    Gruß



  • @sgssn mich schreckt der Preis jetzt nicht ganz so ab, sondern eher, dass alles verklebt ist und dass das eine Reparatur fast unmöglich macht. Mir ist halt prinzipiell eine Windows Software wichtig - also möchte ich nicht auf Apple oder Android Produkte setzen...



  • Hallo @perfecto
    Das Tablett und das Notebook, von dem ich sprach, sind Windows-teile. Auf dem Tablet läuft halt nur Windows 8, und der Speicher ist etwas knapp. Ich verwende das meist zum Planen von Routen, die ich dann auf mein NAVI spiele.

    Gruß



  • @sgssn alles klar, danke... Windows 10 wäre mir lieber, aber das müsste man ja ohnehin updaten können, oder? Das mit dem knappen Speicher kenne ich... da möchte man bei der Anschaffung etwas Geld sparen, aber im Nachhinein schränkt man sich da deutlich ein... so geht es mir auch beim Smartphone... das werde ich nächstes Mal gleich ein Modell nehmen mit mehr internem Speicherplatz.


10
14
729

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.