Höheres Podest



  • Hallo liebe Leute, ich möchte ein Podest mit einer Höhe von 120cm bauen, unter dem sich Regale befinden sollen und oben ein Matratze aufliegt.
    Das Podest soll folgende Maße haben: H 120cm, B 200cm, T 90 cm.
    Nun meine Frage: Welche Dicke sollte die Balken haben, damit alles stabil ist? Und wie viele Querverbindungen sind für die Stabilität am Besten?

    Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe und Tips!:)



  • Hallo
    sowas gibts ja zu kaufen. Meist wird sowas als Bett für kleine Kinderzimmer angeboten. Also ein Hochbett. Wenn du dir sowas selber bauen willst, kannst du trotzdem bei Möbelhäusern mal spicken gehen, wie die das aufgebaut haben.

    Gruß
    Gerhard



  • Hallo Svenya,

    Du willst also ein Bett (200x90) auf 120 cm hohe Füße stellen (= "Hochbett"). Dabei ist die Dicke der Füße gar nicht das Problem: 4x4 cm würden hier schon ausreichen, ich würde 8x8 oder 10x10 nehmen (Fichte/Kiefer/Buche, was farblich passt).
    Wichtig ist vielmehr, daß das Ganze nicht ins Kippen kommt! Wenn Du Das Bett nicht an der Wand verankern kannst (was das Beste wäre) , müssten die Füße mit Lattenkreuzen (beidseits und hinten) gegen Bewegung abgesicherte sein. Dazu reicht 40x20 (eine Latte vor und eine hinter dem Fuß, damit sich die beiden Latten nicht in die Quere kommen). Alternativ zum Kreuz ein 150 x 20 breites Brett horizontal (0 bis 30 cm über Boden) mit jeweils 2x2 Schrauben angeschraubt.

    Viel Erfolg
    Lothar



  • Das ist eine gute Idee, vielleicht sollte ich mir auch sowas bauen


4
4
393

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.