Klickvinyl Küche mit Korkdämmung



  • Hallo liebe Community,
    wir planen aktuell eine neue Küche und wollen auch einen neuen Boden verlegen. Geplant ist ein Klickvinyl der im ganzen Raum, vor der Küchenmontage verlegt werden soll. Der aktuelle Untergrund ist Estrichboden.

    Nachdem wir einen passenden Boden gefunden haben, meinte der Verkäufer, dieser Boden ist nicht für die Küche geeignet, da dieser aufgehen wird wenn Wasser auf den Boden kommt. Ausgesucht hatten wir uns diesen https://www.hornbach.de/shop/Vinylboden-6-0-Camano/10091420/artikel.html, der explizit für Feuchträume ausgelegt ist. Vollvinyl mit integrierter Trittschalldämmung aus Kork.

    Nun kommen bei mir Zweifel an der Aussage des Verkäufers auf und daher einfach mal meine aktuellen Fragen an euch. Vielleicht hat sich der ein oder andere auch schon mit den Fragen beschäftigt.

    • Ist ein Klickvinyl mit integrierten Trittschalldämmung auch in der Küche möglich?
    • Soll der Boden verklebt werden oder genügt auch schwimmend?
    • Muss zwischen Vinyl und Estrich noch etwas verlegt werden?

    Über jeden Tipp bin ich Dankbar.

    Danke im Voraus.

    Grüße
    Markus



  • Hallo Markus, ja, der Boden enthält kein Holz und kann kaum aufgehen/quellen. Bei diesen Vollvinylböden passiert also nichts. In der Küche würde ich einen Boden auch schwimmend verlegen, denn normalerweise setzt man sie ja nicht unter Wasser und duscht darin. Insofern wäre auch ein Holzboden oder Laminat kein Problem. Möchte man allerdings gaaanz sicher gehen, dass keinerlei Feuchtigkeit darunter gelangt, so muss man den Boden vollflächig verkleben. Das wird mit dem aber vermutlich nicht gehen – da braucht man einen Boden ohne aufkaschierte Trittschallmatte. Inwieweit der ausgesuchte Boden auf mineralischem Untergrund noch eine PE-Folie bei schwimmender Verlegung benötigt, erschließt sich mir nicht. Hier würde ich in die Verlegeanleitung in einem der Pakete nachschauen. Die Anleitung über Hornbach beschreibt nur die Verlegung des Bodens mit separater Unterlagsmatte ...



  • Vielen Dank für die Bestätigung. Das war auch mein Eindruck nach der Beratung.
    PE-Folie würde ich auf jeden Fall drunter machen, aufgrund des Estrichs.

    Hat sonst noch jemand Erfahrung mit einem Vinylboden mit integrierter Korkdämmung? Ich bin für jede Meinung dankbar.


2
3
198

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.