Hausmittel für Schimmel an der Wand?



  • Hallo liebe Community!

    Neulich habe ich an der Ecke von meiner Wand einen großen Schimmelfleck entdeckt. Gibt es dagegen irgendwelche Hausmittel, die effektiv helfen? Oder vielleicht gibt es ja gewisse Tipps und Tricks, wie z.B. Lüften, etc. Ich möchte nämlich so gut es geht auf chemische Pflegemittel aufgrund meiner Gesundheit verzichten.

    Grüße!



  • Hallo, Schimmel kann man mit 70- bis 80-prozentigem Alkohol (Ethanol) aus der Apotheke beseitigen. Sind die Sporen aber schon in die Tapete oder in den Putz eingedrungen, wird der Schimmel wiederkommen und Putz und Tapete müssen an der Stelle großflächig entfernt werden. Und ja, sicher, eine normale Luftfeuchtigkeit, also lüften hilft auch, sofern die Wand nicht durch äußere Einflüsse feucht wird.



  • Hallo diypedro,

    Schimmel an der Wand ist ein typisches DIY-Problem, die Ursachen vielfältig (von Baumangel bis falsches Lüftungsverhalten) und die Beseitigung zum Teil langwierig.

    Hier findest Du viele Tipps zur Schimmelbekämpfung auf selbst.de >>



  • Wenn der Schimmel schon tief sitzt, dann hilft Alkohol meisten auch nicht.



  • Ob jetzt Lüften beim bestehenden Schimmelbefall viel hilft, dass kann ich so nicht sagen, aber hier gibt es ein paar gute Tipps zum Thema lüften
    https://www.luftentfeuchtungsgeraete.net/lueften/


5
5
144

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.