Küche wo am günstigsten?



  • Hallo,

    ist es eigentlich wirklich so, dass man bei Roller etc.
    wirklich die Küchen günstig bekommt? Mir kommt das irgendie niht so vor,
    die Kosten ja genauso viel wie im Küchenstudio



  • Ich glaube das kann man nicht so pauschal sagen, es kommt ja auch ein bisschen auf die Materialien, Bauart, Komplexität und den Service an... Wir haben unsere selber gebaut, das war dann wirklich deutlich günstiger, aber auch sehr (zeit)aufwändig



  • Habe selbst die Erfahrung gemacht, dass Küchen bei den Möbeldiscountern wie Poco oder Roller gar nicht mal günstiger sind, als von einem Möbelhaus oder Küchenstudio.
    Es kommt halt immer drauf an was für eine Qualität und welchen Service du haben willst, Möbelhäuser bieten meistens einen besseren Service an.
    Und außerdem kommt es auch sehr stark auf die verbauten Geräte an.
    Man kann halt für einen günstigen Kühlschrank von einer unbekannten Marke ( NONAME) 200€ zahlen und für einen von Bosch etc. 700 - 1000€, so wie der hier
    https://www.kuehlschrank.com/bosch/kir24v21ff/

    Am Ende machen echt die Geräte den größten Unterschied. Musst selbst wissen, ob du gute Geräte unbedingt brauchst oder nicht.



  • Meiner Meinung nach gibt es sowas gar nicht mit wo ist eine Küche am günstigsten oder teuersten.
    Klar bezahlt man jetzt bei einem Premium Anbieter für Küchen meistens doppelt so viel, aber in 95 Prozent der Fälle gibt es wenig Unterschiede


  • Banned

    Ich denke auch, dass man das gar nicht so sagen kann. Es gibt natürlich sehr hochpreisige Küchen von high-end Anbietern, aber so im Unter-/Mittelfeld sind die Unterschiede nicht so groß. Vielleicht gibt es bei Ikea und co. meist das eine günstiger Standardmodell, aber ansonsten sind die Unterschiede gering. Um aber doch ein bisschen die Preise zu vergleichen, schaue ich ganz gerne auf dieser Seite. Hinzu kommt aber natürlich auch, wie sehr die Küche noch angepasst werden muss, ob man eine komplette Küche oder einzelne Teile kauft usw.
    Wie oben schon geschrieben wurde, machen die Geräte natürlich einen großen Unterschied, da muss man halt schauen, was man braucht und in welcher Preisklasse man da schauen möchte. Da kann man aber ja auch ganz gute Vergleiche und Tests finden 🙂



  • Sehe ich aber auch so. Egal ob in einem "normalen" Küchengeschäft oder im Möbeldiscounter, die Preise sind fast gleich, die machen sich da wenig



  • Inzwischen gibt es schlicht kaum Unterschiede, weil es fast immer die selben Hersteller sind, welche die Häuser identisch beliefern.

    Das ist so ähnlich wie mit Media Markt und Saturn. Die tun immer so als wären es unterschiedliche Unternehmen....doch sind es ein und die selbe Unternehmensgruppe.



  • Wir bauen aktuell den Keller bei meinen Schwiegereltern aus und ziehen nächstes Jahr dort ein. Das ist einer der Gründe für die Anmeldung hier.
    Bei uns gehen die Preise für Küchen weit auseinander. Zu sagen, dass ein bestimmter Laden/Shop günstige Küchen anbietet, kann man eigentlich echt nicht sagen. Jeder hat so seine Vorteile/Preise. Tatsächlich nehmen wir aber nun eine von IKEA. Wir verzichten auf die Elektrogeräte und besorgen diese selbst. Statt einem Kochfeld nehmen wir eine einfache Doppelkochplatte. Auf eine Dunstabzugshaube verzichten wir ganz und den klassischen Backofen ersetzen wir gegen einen Minibackofen. Wir sind bislang ganz gut damit gefahren und sehen neben dem Geld andere Vorteile darin.


8
8
1734

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.