absolute Basisfrage zum Thema Lackieren



  • Hallo Leute, seit einiger Zeit tüftel und wundere ich darüber rum ne wirklich gute Lackierung auf die Reihe zu bekommen.

    Aktuell probiere ich es mal nach der Anleitung gem. des Herstellers.

    Ich benutze Buzzard Klarlack.

    Da steht, man solle mindestens 2 Schichten verdünnt mit 50% Terpentinersatz aufbringen,nach 24H zwischendurch "fein" schleifen, dann eine Schicht mit 30% Terpentinersatz und anschließend unverdünnte Schichten ebenfalls dünn auftragen und ich glaube auch immer fein schleifen.

    Meine Frage ist jetzt, weil ich es wirklich nicht weiß :

    Was ist Sinn und Zweck dieses Vorgehens ?

    Schleift man "fein" zwischendurch um Haftfläche für die nächste Schicht zu bekommen oder um Unebenheiten zu entfernen ?

    Also genau genommen würde ich eigentlich nur gerne das Prinzip guter Lackierung verstehen ...

    Danke im Voraus für Antworten !!!



  • @kayo sagte in absolute Basisfrage zum Thema Lackieren:

    Buzzard

    Du schreibst leider nicht, was du lackierst. Der Beschreibung nach scheint es um Holz zu gehen. Wenn Holz mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten in Kontakt kommt, stellen sich die Holzfasern auf. Diese werden durch die ersten Schichten aufgestellt und durch den getrockneten Lack fixiert. Durch zwischenschliffe werden sie dann entfernt. Zudem werden durch Zwischenschliffe Unebenheiten in der Lackierung ausgeglichen. Wichtig ist, dass man bei den Zwischenschliffen nicht die vorangegangene Schicht wieder komplett herunterschleift, weil man sonst quasi wieder bei null anfängt.


2
2
185

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.