Pflanzen für dunkle Innenräume?



  • Hallo, wir wollten uns neue Pflanzen zulegen, für ein Zimmer, das relativ dunkel ist. Die Pflanzen sollen auf einem Kasten oben stehen. Es wäre also auch gut, wenn man sie nur sehr wenig und unregelmäßig oft gießen müsste. Sie sollten auch Temperaturen von 15 bis 30 Grad problemlos aushalten können. Und eben wie gesagt, wenig Sonnenlicht brauchen. Gibt es so eine Wunderpflanze, die nicht aus Plastik besteht? Danke schon mal für die Tipps!


  • Banned

    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit meinem Bogenhanf gemacht, der kommt auch mit wenig Pflege, Licht und Wasser aus. Auch Efeututen sind da sehr pflegeleicht. Für dunklere Standorte sind da aber einfarbige grüne besser, die mit hellen Flecken brauchen mehr Licht...



  • Hallo perfecto,

    also ich persönlich hatte jahrelang eine grünblättrige Grünlilie im Flur stehen, wo ebenfalls wenig Licht hingekommen ist, das hat die Pflanze super vertragen. Natürlich muss sie wie fast jede Pflanze regelmäßig gegossen werden, aber sie verzeiht es einem auch, wenn es "mal" vergisst. 😊

    Aber schau dir auch gerne folgenden Artikel von uns an: https://www.selbst.de/wenig-licht-zimmerpflanzen-die-im-schatten-wachsen-51483.html
    Da haben wir noch ein paar weitere Pflanzen aufgelistet, die mit wenig Licht auskommen, vielleicht ist ja da, was für dich dabei.



  • Hallo!
    In meinem Flur ohne Fenster steht seit einem Jahr eine Dracaena, bzw ein Drachenbaum. Sieht super aus und kommt auch ganz gut ohne direktes Licht aus. Manchmal gönne ich ihm allerdings einige sonnige Stunden im Wohnzimmer ☺



  • Hallo!

    Ich habe auch eine Grünlilie in einem schattigen Flur stehen. Die mag das auf jeden Fall. Bekommt ständig neue Blätter 🙂

    Liebe Grüße!



  • Hallo zusammen!

    Es gibt viele schöne Pflanzen, welche sich auch in dunkleren Räumen wohlfühlen. Einer meiner Lieblinge. Der Bogenhanf. Er gehört zu den pflegeleichtesten Pflanzen und zählt zu einer meiner Lieblingspflanzen. Er ist so gut wie unzerstörbar.

    Die Blätter besitzen die Eigenschaft, das Wasser eigenständig zu speichern. Er braucht also auch nur wenig Wasser. Natürlich wird er bei wenig Sonnenlicht langsamer wachsen, aber er eignet sich perfekt für deine Ansprüche an den Ort. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!

    Liebe Grüße



  • Ich bevorzuge Begonien. Sie erfordern nicht nur wenig Wartung, sondern haben auch eine fast ewige Blüte. Meiner Meinung nach eine ausgezeichnete Wahl für Anfänger. Wenn Sie eine schwierigere Aufgabe wünschen, können Sie einige Orchideen auswählen. Für mich als erfahrenen Gärtner ist dies eine interessante Herausforderung. Das einzige Problem ist, dass die Auswahl der richtigen Pflanze lange dauern wird, aber die Phalaenopsis ist in der Pflege absolut bitlos (obwohl sie mir möglicherweise nicht zustimmen).



  • Moin zusammen,

    wir haben die besten Zimmerpflanzen, die im Schatten wachsen in einem Artikel versammelt – inkl. Pflegetipps!

    Auch outdoor gibt es schöne Schattenpflanzen – oder auch blühende Schattenpflanzen für bunte Blüten-Akzente in dunklen Garten-Ecken!

    Viel Spaß & Erfolg beim Gärtnern!



  • Danke euch für die zahlreichen Antworten - ich habe komplett vergessen, hier zurückzuschreiben!
    Ich habe mir die verschiedenen Pflanzen rausgeschrieben und schaue sie mir an. Wir haben mittlerweile schon zwei neue angeschafft, aber hätten es gerne noch ein bisschen grüner!
    Wäre eigentlich so etwas wie eine Kletterpflanze im Inneren empfehlenswert? Oder macht man sich da nur die Wände schmutzig?



  • Wir haben immer Aralien, die sind immer gut



  • @sabine_s-0 sagte in Pflanzen für dunkle Innenräume?:

    Grünlilie

    Hallo

    Ich habe Spathiphyllum zu Hause und es steht in einem relativ dunklen Raum. Sie ist sehr unprätentiös und blüht wunderschön.


10
11
461

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.