Bad Wände finaler Putz.



  • Guten Abend,

    Wir sind gerade am Sanieren des Bades meiner Schwiegereltern. Dabei haben wir eine Wand durchgebrochen und ein begehbare bodengleiche Dusche gemauert.
    Mit Kalkzementputz habe ich die Ziegelwand und grobe Übergänge im Durchbruch verputzt. Ein befreundeter Fliesenleger hat mit Lastogum die Nasszelle abgedichtet und verlegt in nächster Zeit Fliesen. Nun fehlt quasi noch das letzte Glätten der Wände, wo nicht gefliest wird.

    Soll ich hier mit Haftgrund und Kalkputz weiterarbeiten um alkalisch zu bleiben oder was ist hier die beste Vorgehensweise? Muss auf 45 Jahre altem Putz (war tapeziert), meinem neu aufgetragenen Kalkzementputz, sowie auf Lastogum aufbauen. Die Decke wird über Rigips geebnet, falls das eine Rolle spielt.

    Danke und viele Grüße,
    Trialar


2
1
103

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.