"Natürliche" Holzlasuren



  • Hallo Alle,
    ich habe in meinem Urlaub ein paar Palettenmöbel gebaut und würde diese nun ganz gerne noch lasieren. Hab mich mal ein bisschen mit Holzlasuren beschäftigt und würde ganz gerne zu einer "natürlichen" Alternative greifen. Also ohne Konservierungsstoffe und nach Möglichkeit mit wenig Lösemitteln. Unsere kleine zieht sich langsam an Möbelstücken hoch, hält aber auch gerne mal noch ihren Mund dran. Daher das Interesse an etwas "gesünderen" Lasuren.

    Hat jemand da Erfahrungen und kann eine bestimmte Lasur bzw einen Hersteller empfehlen? Prinzipiell ist mir natürlich klar, dass in Holzlasuren keine großartigen Inhaltsstoffe enthalten sind. Aber wenn ich die Wahl habe, dann gerne ein bisschen weniger Schadstoffbelastet 🙂



  • @tristan89

    Habe mal dieses Produkt verwendet.
    Soll absolut frei von Giftkrams sein.
    Damit weren z.B. auch diese Bienenkästen gestrichen.
    Läßt sich auch gut verarbeiten:

    Bild 21.png

    Ist aber etwas teurer...

    Hatte das ohne Grundierung draußen auf Holz verwendet.
    Nach 2 Jahren habe ich dann aber etwas anderes, strapazierfähigeres genommen, da es der nordischen Witterung auf Dauer nicht gewachsen ist, wenn man es nicht jedes Jahr neu macht...

    Aber wenn du deine Holzmöbel meistens drinnen stehen hast, sollte das deinen Erwartungen entsprechen.
    Ich würd's zwar nicht trinken, aber damit behandeltes Holz ablutschen sollte schon OK sein, wenn man auf sowas steht...

    Hier noch der Link zum Hersteller - da kannste ja auch noch mal nachfragen:

    https://www.adler-farbenmeister.com/search?sSearch=pullex&gclid=EAIaIQobChMIp4nm2ODw7gIVkBkGAB1M1wXyEAAYASAAEgJkFfD_BwE&p=1





  • Ah, perfekt! Danke für deine Tipps. Das erste schau ich mir auf jeden Fall mal genauer an. Ich werde dann berichten, wenn ich mich für eine Lasur entschieden habe 🙂



  • Ich hab jetzt vor einer Woche eine Holzlasur von Ultra Nature bei markenbaumarkt24 gekauft. Die Lasur ist weitestgehend Lösemittelfrei und soll für Mensch und Tier recht unbedenklich sein. Ist halt immer die Frage, inwiefern das so stimmt 😄 Muss aber sagen, dass der Auftrag am Wochenende schonmal super geklappt hat. Das komplette Testergebnis kann ich wohl erst durchgeben, wenn die Lasur ein Jahr auf unserer Palettencouch auf der Terrasse überlebt hat.
    Hier steht noch ein bisschen mehr zum Hersteller bzw zu den Lasuren etc, wen es interessiert:
    https://markenbaumarkt24.de/ultra-nature/



  • @tristan89

    Das liest sich jedenfalls sehr gut. Hab mir das mal genauer angeschaut und die Farben sind generell top bewertet! Hast du eine farbige oder farblose Lasur verwendet?



  • Holzschutzlasur ist eine Art Medium, das Sie auf lackiertes oder gebeiztes Holz auftragen können. Sie können die Lasur mit einem Pinsel oder einem alten Lappen auftragen.Die natürliche Maserung des Holzes bleibt durch transparenten Holzschutz erhalten und wird durch die transparente Holzoberfläche teilweise verstärkt. Diese Holzschutzlacke sind für Innen- und Außenanwendungen als Dünnschicht- und Dickschichtlasurlacke sowie in zahlreichen Farben erhältlich. Mit diesen Produkten können Möbel, Fenster, Türen, Gartenhäuser und viele andere Gegenstände und Komponenten zu Hause verschönert und geschützt werden. Wenn Sie Holzschutzlasur kaufen sind Sie auf die richtige Seite



  • @Leons-Werkstatt Also die Paletten sind recht hell und da hab ich mich dann auch quasi für den hellste Holzlasur in "Eiche hell" entschieden. Das ist zwar nicht zu 100% die Farbe der Palette, aber sieht trotzdem echt schön aus, wenn man alles gleichmäßig streicht! 🙂

    Nachtrag: hab grad gesehen, dass der Hersteller auch ökologische Holzfarben am Start hat. Werd ich glaub ich mal bei unserem Beistelltisch für den Balkon testen.



  • @tristan89
    Klingt gut, danke dir! Werde mir wohl eine dunklere der Lasuren oder Farben zulegen, finde "Palisander" sieht klasse aus. Mal sehen ☺



  • @Leons-Werkstatt Also der Hersteller bietet auch Holzöle an, hab ich gesehen. Je nachdem, ist das ja auch eine gute Alternative zu der Holzlasur. Ich hab mal geschaut und ich glaub ein Holzöl in Teak würde dann Palisander am ehesten ähneln. Sind ja beides recht dunkle Holztöne 🙂



  • @Tristan89
    Danke für deine Tipps! Werde ich mir die Tage mal ansehen. Wie sieht deine Palettencouch aus? Noch gut?


4
11
233

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.