Hilfe: woher kommen die Heizungsgeräusche?



  • Hallo liebe Forum Mitglieder,

    ich habe das folgende Problem und brauche eure Hilfe bzw. euren Rat:
    Wir wohnen in der 14 ten Etage eines Hochhaus. Durch unser Wohnzimmer verläuft ein Heizungsrohr, das unter anderem die Wohnung über uns versorgt. Seit Beginn der Heizperiod hören wir sporadisch "Klopfgeräusche", die von diesem Rohr kommen. Die Geräusche treten sporadisch auf und sind periodisch:
    Klack --- klack --- klack --- usw
    Die Geräusche sind zu hören selbst wenn unsere Heizung aus ist. Laut der Hausverwaltung sind wir die Einzigen, die diese Geräusche hören, daher gehen die davon aus, dass diese von unseren Heizkörper kommen. Das macht für uns keinen Sinn, da die Geräusche auftreten, egal ob wir heizen oder nicht.
    Unser Heizkörper im Wohnzimmer wird übrigens nur lautwarm auf höchster Stufe. Keine Ahnung, ob das ein Zusammenhang damit hat.
    Hat jemand schon so was erlebt oder hat jemand eine Idee?



  • Hallo!
    Zum Einen mal der Heizkörper der nicht richtig warm wird... Habt ihr ihn mal entlüften? Einfach seitlich die kleine Schraube leicht aufdrehen, dann hört ihr die Luft entweichen. Sobald Wasser kommt wieder zudrehen. Bzw das Zu- und Ablaufrohr angreifen. Wenn beide warm sind passt es, ist ein Rohr nicht richtig warm, könnte es sein, dass zu wenig Warmwasser zu euch transportiert wird. In diesem Fall sollte die Hausverwaltung den Leistungsdruck erhöhen, sodass mehr Warmwasser zu euch transportiert wird.

    Zum Geräusch... Theoretisch könnte es sein, wenn Luft im Heizkörper ist, dass Luftblasen durch den Kreislauf gedrückt werden und ihr das hört. Es könnte aber auch sein, dass sich wo im Haus ein Kind spielt und mit etwas auf die Heizleitungen klopft. Könnt ihr selbst mal testen, wenn ihr in einem Raum zB mit einer Gabel auf die Leitung klopft, könnt ihr es in den anderen Räumen hören, weil die Leitungen das Geräusch übertragen. Hoffe ich konnte euch helfen!

    LG



  • Danke für die Rückmeldung.
    Die Heizkörper habe ich bereits entlüftet.
    Dass jemand auf die Heizung klopft ist sehr unwahrscheinlich, da das Geräusch periosch auftritt...



  • Ich mutmaße mal, dass an eurem Heizkörper im Wohnzimmer das Wentil nicht in Ordnung ist und sich das Geräusch zum besagten Rohr überträgt.

    es gibt zu diesem Thema hier eine Thread, der leider bei einem Forenumzug ein bisschen durcheinander gekommen ist. Man kann aber heraus lesen, um was es geht: https://www.selbst.de/community/topic/586/klopfendes-heizkoerperthermostat?_=1606461739756



  • Ich konnte gestern den Vorbesitzer der Wohnung erreichen. Er meinte, das Problem gab es ja vor 3 Jahren. Damals war es so schlimm, dass man den Fernseher im Wohnzimmer nicht mehr hören konnte. DasProblem ist damals aufgetreten nachdem der Nachbar über uns einen neuen Heizkörper installiert hat. Und er meinte, es Handelt sich um ein Problem mit der thermischen Ausdehnung, da das Geräusch kurz verschwindet, wenn man am Heizungsrohr zieht.


3
5
102

Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.