Haus streichen nur mit der Leiter?



  • Mein Vater möchte sein Haus renovieren und die Fassade außen streichen. Er möchte dass nur mit einer Leiter und einer Malerrolle mit Verlängerungsstab bewerkstelligen. Mir erscheint das schon als sehr waghalsig. Wie sind eure Erfahrungen? Soll ich es ihm lieber ausreden? Ich möchte nicht, dass er mir von der Leiter kippt und sich verletzt.



  • Hallo, das kommt darauf an, wie fit er ist und wie er welche Leiter ans Haus stellt. Diese muss halt sicher stehen und z.B. im Erdreich mit Erdspitzen gesichert sein. Auch Extras wie Eimerhaken sind hilfreich. Ein fahrbares Gerüst bietet hier nicht grundsätzlich mehr Sicherheit, auch dieses muss sicher stehen und balancefrei betreten werden. Am sichersten ist natürlich ein stationäres Gerüst ...



  • @Christian-Meyer sagte in Haus streichen nur mit der Leiter?:

    Hallo, das kommt darauf an, wie fit er ist und wie er welche Leiter ans Haus stellt. Diese muss halt sicher stehen und z.B. im Erdreich mit Erdspitzen gesichert sein. Auch Extras wie Eimerhaken sind hilfreich.

    Hallo,
    ich kann mich Christian-Meyer nur anschließen. Zusätzlich hängt es natürlich von seiner Hausgröße ab.
    Aber, falls möglich, dann lieber ein stationäres Gerüst benutzen, damit kann man nicht falsch liegen.



  • Das hängt von der Fassade ab. Unmöglich ist es nicht, allerdings muss ich mich den anderen anschließen: Ein Gerüst ist nicht nur sicherer, sondern auch effektiver.



  • @Selflove So ein Grundgerüst ist die bessere Wahl. Es kommt auch darauf an, ob Sanierung nötig ist. Ich fand es immer hilfreich vorher einen Plan zu erstellen, um zu wissen wie man sich am Besten durch die Fassade hangelt.

    Hier findest du weitere Tipps: https://www.heimhaus.de/magazin/wohnen-leben/sanieren-renovieren/haus-sanieren-schritt-fuer-schritt/



  • Bekannte haben im Sommer ihre Außenfassade gestrichen. Sie haben sich für ein Gerüst entschieden. Der Versuch mit der Leiter stellte sich als zu unsicher und unpraktisch heraus. In Erzählungen machten sie die Empfehlung von einem Gerüst nochmal deutlich ^^ Für die Nächsten, die ihre Außenfassade streichen möchten, möchte ich diese Empfehlung auch nochmal weitergeben 🙂



  • Also mir erscheint eine Leiter mit Malerrolle schon auch sehr waghalsig. Die auch von den Anderen hier genannte Idee von einem Gerüst scheint mir da schon wesentlich sicherer. Wenn ihr kein Gerüst habt, kann man sich ein Fassadengerüst mieten. Ist von den Kosten her überschaubar und das Gerüst wird von der Firma aufgebaut. So kenne ich das zumindest. Das wäre vielleicht noch ein Tipp, der mir in dem Zusammenhang einfällt.



  • @wolfmond sagte in Haus streichen nur mit der Leiter?:

    ...kann man sich ein Fassadengerüst mieten. Ist von den Kosten her überschaubar und das Gerüst wird von der Firma aufgebaut. So kenne ich das zumindest. Das wäre vielleicht noch ein Tipp, der mir in dem Zusammenhang einfällt.

    Bester Tipp!

    Mit 6m - Leiter und Rollenverlängerung hab' ich mein Haus auch mal gestrichen (nur 1-Stöckig).
    Vergiss es - das war reinster Horror.
    Bin froh, daß ich noch lebe!



  • Ach du meine Güte... also mit einer Leiter würde ich ihn das jetzt nicht machen lassen! Es gibt ja auch kleine Gerüste, die man mieten kann. Selbst eine hochwertige Teleskopleiter von Hailo oder so wär mir da viel zu gefährlich. Vorsicht ist besser als Nachsicht!!



  • Alleine wegen der Sicherheit klar ein Gerüst und man kann die auch
    relativ günstig mieten 20 - 30 € am Tag.


10
10
1376

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.