Befestigungsvorrichtung für zwei Tischbeine



  • Hallo zusammen,

    ich habe letztens einen Wandschrank gebaut und in diesem ein Bügelbrett integriert (siehe Bild 1 und Bild 2).

    Bild Text
    Bild Text

    Nachdem das Projekt fertig war, habe ich festgestellt, dass ich einen fundamentalen Planungsfehler begangen hatte: Die zwei Standbeine sind zu weit vorne am Tischkopf, so dass ich nun Kleidungsstücke nicht mehr über dem Bügeltisch ziehen kann, weil die Beine im Weg stehen. Bei einem Standbügelbrett kann dies nicht passieren, weil die Beine eine X-Form bilden und man genügend Platz hat, Kleidung über dem Tisch zu ziehen.

    Um das ganze Projekt noch retten zu können, müssen nun die vorderen Beine weg und ich hatte mir überlegt, dass ich vielleicht an der Innenverstrebung im mittleren Teil zwei Teleskopbeine anbringen könnte (siehe Bild 3).

    Es muss sich um höhenverstellbare Beine handeln, da die Beine ab der Mittelverstrebung 33 cm Zentimeter weniger Platz im Schrank hätten und ich den Bügeltisch auf einer Höhe von 96 cm beibehalten möchte.

    Bei meiner Suche nach teleskopischen Tischbeinen bin ich fast ausschließlich auf Modelle gestoßen, die eine fest verbaute Montageplatte haben (siehe Bild 4):

    Bild Text

    Nun zu meiner Frage:

    Womit könnte ich die Tischbeine an die Metallinnenverstrebung des Bügeltischs anbringen (siehe Bild 5)?

    Bild Text

    Sehr glücklich wäre ich mit etwas, das einer flachen Rohrschelle (wenn sie nicht flach ist, dann würde sie den Bügelbezug nach "oben" ausbeulen) ähnelt und die eine integrierte Platte hat, an der ich die Tischbeine anschrauben kann.

    Eine andere Überlegung war unter der Metallverstrebung ein Holzstück zu verschrauben und darauf dann eine Montageplatte mit einem aufnehmenden Gewinde anzubringen. Hierin könnte ich dann Tischbeine mit Gewinde reinschrauben (siehe Bild 6).

    Bild Text

    Zudem sei gesagt: Ich habe gar keine Ahnung wo ich höhenverstellbare Tischbeine mit integrierter Gewindestange finden könnte.

    Ich bin sehr hoffnungsvoll, dass ich mir vielleicht weiterhelfen könnt. Vielleicht denke ich gerade auch viel zu kompliziert und es gibt auch ganz einfache, charmante Lösungen, auf die ich nicht gekommen bin.

    Besten Dank im Voraus!



  • Hallo chrisr340000

    Höhenverstellbare Beine kannst Du doch ganz einfach selbst bauen:
    Man nehme eine ca. 50 cm lange quadratische Leiste. Die sicherheitshalber mal mit einem Klebstreifen längs ummanteln. Dann 4 ca. 60 cm lange Holzleisten so zu einem 4-Eck-Rohr verleimen, dass sie genau um die Quadratleiste passen.
    Zur Höhenverstellung kann man entweder Löcher durch Außen-und Innenleiste bohren und einen Splint (Nagel) durchstecken. Oder man machts aufwändiger und schraubt kurz vor dem untern Ende des äußeren Kanals eine Rampaschraube ein, in die man dann einen Drehknebel (oder eine Flügelschraube) einschraubt und damit die innere Quadratleiste sichert. Den Klebstreifen natürlich wieder entfernen (er diente als Schutz gegen ungewolltes Verleimen und als Distanz, damit sich das Ganze bewegt).

    Oben kannst Du das Bein ebenfalls leicht fest machen: Ein Stück (ca 2-3 cm lang) von der Quadratleiste einleimen in dem eine Schraube befestigt ist (entweder einleimen mit 2-Komponentenkleber) oder wieder mit Rampaschraube.

    Viel Erfolg



  • @lothar70 sagte in Befestigungsvorrichtung für zwei Tischbeine:

    er und schraubt kurz vor dem untern Ende des äußeren Kanals eine Rampaschraube ein, in die man dann einen Drehknebel (oder eine Flügelschraube) einschraubt und damit die innere Q

    Die Idee mit den Höhenverstellbaren Beinen aus Holz finde ich nicht schlecht. Das geht aber auch einfacher. Dazu einfach mal nach nach Staiven aus Holz suchen. z. B. hier kann man ganz schön abgucken: https://www.jfhp.de/blog/jetzt-wirds-massiv-so-baut-ihr-euch-ein-stabiles-astro-stativ

    Man könnte auch höhenverstellbare Krücken (Oberarmgehhilfen) umfunktionieren. Wenn die Wandseitige Befestigung stabil genug ist, reicht ja eigentlich ein Bein.

    Zur Befestigung würde ich ganz schöde eine Holzplatte unter die Längsstrebe setzen und durch entsprechende Bohrungen in der Platte mit Kabelbindern anstrapsen.



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.