Terrassenpflastersteine nachträglich einbauen



  • Hallo, ich habe ein paar Pflastersteine von der Terrasse entfernt bekommen, weil darunter etwas verlegt wurde. Nun möchte ich diese Pflastersteine wieder einbauen. Kann ich das betonartige "Fugenmaterial", dass an den Steinen "haftet", mit einer Flex "runterschneiden"? Mit einem Hammer entfernen würde ja sicher die Pflastersteine brechen lassen. Mit welchem Material kann ich dann diese Steine wieder "einsetzen"? (Material auf der Unterseite und in den Fugen?) Ist das normaler Beton? (Ich hab noch nie Pflastersteine oder Fliesen verlegt. herzliche Grüße Josef



  • Hallo
    Bilder wären hilfreich.
    Entfernen von altem Beton: Das hängt von der Dicke/Abmassen der Steine ab. Kann u.u. schon mit Hammer abgeschlagen werden, aber natürlich auch mit der Flex.
    Neubetonierung: Mit Fertigbeton aber auch mit Flex-Fliessenkleber, der für aussen geeignet ist. Wichtig ist dabei dann, dass das aussen glatt gestrichen wird, damit kein Wasser reinlaufen kann. Bei Frost sprengt es sonst die Steine ab.



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.