Ausführung zusätzliche Dachdämmung



  • Hallo zusammen,

    ich habe vor 5 Jahren neu gebaut, generell wurde in meinen Augen relativ gut gedämmt, aber unser Dach wurde quasi in der Zwischendecke zwischen dem Obergeschoss und dem Dachboden gedämmt. Die Dampfbremsfolie liegt unter der Dämmung und die Dämmung ist ansonsten vom Dachboden aus offen.

    Da ich nun den Dachboden als Abstellraum nutzen möchte, stehe ich vor der Frage, wie ich das korrekt ausführe.

    Mein Plan wäre Steinwolle-Klemmfilz als Zwischensparrendämmung einzusetzen und dies mit OSB-Platten verkleiden. Boden würde ich auch einfach mit OSB-Platten verkleiden. Der Dachboden soll als reiner Abstellraum genutzt werden und wird nur betreten um Sachen hochzustellen oder runterzuholen.

    Die große Frage, die sich mir nun stellt, ist ob ich eine Dampfbremsfolie benötige? Und falls ich eine benötige, würde es reichen die OSB-Platten, die, falls ich es richtig verstanden habe, bereits als Dampfbremse fungieren, an den Stößen mit entsprechenden Klebeband abzudichten?

    Ich sage schon mal vielen Dank für Eure Hilfe!



  • Hallo, wenn der Dachboden nur zum Abstellen genutzt werden soll und weder beheizt noch bewohnt wird, würde ich auf eine Zwischensparrendämmung verzichten und einfach auf dem Boden wie angesprochen OSB-Platten verschrauben.



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.