Frage zum Hausbau



  • Hallo miteinander,

    ich bin ganz unerwartet an ein Immobilien Angebot gekommen und bin jetzt etwas überrumpelt aber auch etwas überfordert.
    Mein bester Kumpel hat vor kurzem das Haus seiner Tante geerbt,da er es verkaufen will und weiß dass es mir gut gefällt bzw. der Standpunkt,hat er mich gefragt.
    Das Haus ist Uralt und muss abgerissen werden,das Grundstück ist überwiegend Hang aber die Lage ein Traum.
    Also gibt es nur eine Möglichkeit,
    das Haus abreissen und neubauen lassen.
    Da ich mich jetzt informieren muss,wollte ich hier mal ein paar fragen stellen,vielleicht kann mir ja jemand helfen.
    1.Was kostet ein Abriss ungefähr? 50000€?
    2.Was kostet ein günstiger Rohbau,auch mit Fertigteilen?
    Hat da jemand Erfahrung?
    Nur um es vorwegzunehmen,ich möchte alles so gut wie möglich machen aber auch so billig wie möglich.
    Hat da jemand Erfahrung?



  • So berechtigt Deine Fragen sind, kann man darauf leider keine pauschale Antwort geben.
    Bei den Abrisskosten kommt es auf viele Variablen an - zum Beispiel. Zugang zum Grundstück, verwendete Baustoffe im Haus, Volumen, regionale Entsorgungskosten.
    Beim Neubau wird es noch komplizierter, denn die Möglichkeiten zum Bau eines Hauses sind extrem vielfältig und hier kommt es ja auch stark auf Deine Bedürfnisse an (Größe, Baustoffe ...)
    Ich rate Dir, Dich zunächst an ein Bauunternehmen zu wenden und eine grobe Kostenschätzung vornehmen zu lassen. Auf dieser Grundlage kannst Du besser entscheiden als nach Mondrechungen aus dem Internet 😉



  • Hallo hduff, ich muss mich Peter Baruschke anschließen. So pauschal kann man da vermutlich keine Aussagen treffen. Wir selber haben vor geraumer Zeit das baufällige Häuschen meiner Oma abreißen lassen müssen. Die Angebote die wir für den Abriss eingeholt haben, haben sich da schon enorm unterschieden. In welcher Region ist das Haus denn? Das Häuschen meiner Oma war im Münchner Norden und wir haben schlußendlich mit Schlager Abbruch & Erdarbeiten eine zuverlässige Firma für Abbrucharbeiten München gefunden. Wenn das Haus in Bayern ist, könnte das ein guter Tipp sein, weil die auch in anderen Standorten in Bayern tätig sind. Falls du ausserhalb von Bayern wohnst, würde ich dir aber auf jeden Fall empfehlen dir im Vorfeld (!) mehrer Angebote einzuholen, damit du am Ende keine böse Überraschung erlebst. Viel Erfolg und schreib uns doch was am Ende bei deinem Vorhaben rausgekommen ist.



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.