Verlegte Feinsteinzeugfliesen schneiden



  • Hallöchen,

    ich habe eine Einbauküche meines Vormieters übernommen. Die Arbeitsplatte ist gefliest worden mit Feinsteinzeugfliesen. Nun ging mir leider der Ofen kaputt und in dem Zuge musste auch das Kochfeld erneuert werden. Leider passt kein gängiges Gerät in die Ausschnittmaße und trotz Abmessen im Elektrofachhandel und Zusage „Gerät müsste für den Ausschnitt passen“ passte dieser nun natürlich bei Anlieferung nicht aufgrund der Metallklammern am Herdfeld. Ich habe es bereits mit einem Handfliesenschneidegerät versucht anzuritzen aber selbst das erweist sich als schwierig und der entsprechende Wegschnitt (von ca. 6 mm) war nicht rauszukriegen. Auch mit entsprechender Raspel war trotz viel Aufwand nichts nennenswertes rauszuholen. Eine Flex habe ich leider nicht zur Hand und wird auch von den umliegenden Baumärkten nicht zum Verleih angeboten. Habe nur ein Multitool von Einhell aber nicht mit entsprechendem Diamant-Aufsatz daheim. Meine Baumarktbesuche waren ebenfalls wenig erfolgreich da die Beratung wenn überhaupt als mangelhaft zu bezeichnen ist. Ich möchte ungern natürlich wegen 6 mm die kompletten Fliesen entfernen oder einen Fliesenleger kommen lassen wenn vielleicht noch wer andere Ideen hat wie ich diese 6mm rauskriege. Anbei ein Bild der besagten Baustelle.

    Für Tipps und Tricks bin ich wirklich dankbar.

    Gruß Steffi0_1581666512753_C125F4D5-7434-48F0-8049-F99EC7FC6F28.jpeg



  • Hallo, ohne Diamanttrennscheibe wird sich da nichts machen lassen. Aber für das Einhell-Multitool gibt es ja ein Diamant-Segmentsägeblatt für Fliesenfugen bzw. lässt sich ein solches daran montieren. Insofern würde ich mir das mal besorgen.
    Und hinsichtlich Kochfeld: Zumindest früher hatten Kochfelder für Ikea-Küchen andere Maße als alle anderen...



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.