Kindheitserinnerungen


  • Banned

    Hallo liebe DIY-Freunde!

    Neulich habe ich mich mit meiner Schwester über lustige Erlebnisse aus unserer Kindheit unterhalten. Wir haben so gelacht... Auch an die tollen Familienurlaube mussten wir zurückdenken. Bei mir erweckt zum Beispiel die Insel Mallorca viele Kindheitserinnerungen. Unsere Familie war viele Sommer dort.
    Wie geht es euch dabei? Habt ihr auch Orte, die ihr sofort mit eurer Kindheit, schönen Gerüchen oder Momenten verbindet? Würde mich echt interessieren.


  • Banned

    Ich denke immer an meine Kindheit zurück, wenn ich frisch gemähtes Gras rieche. Ich bin auf dem Land aufgewachsen und als Kind oft über die Felder in meinem Heimatdorf gelaufen. Der Geruch von frisch gemähtem Gras ist mir dabei irgendwie besonders in Erinnerung geblieben. Wenn ich heute an frisch gemähten Feldern vorbeilaufe, muss ich immer an meine Streifzüge von damals denken.



  • Mir passiert es manchmal, dass ich irgendwo unterwegs bin und plötzlich etwas rieche, das mich sehr viele Jahre zurückwirft. Irgendein Duft oder Geruch, der mich an meine Kindheit oder Jugend erinnert, aber ich kann nicht genau zuordnen, warum das so ist, an was es mich erinnert oder woher ich den Geruch kenne. Geht es nur mir so? Ist einerseits ein schönes Gefühl, gleichzeitig wurmt es mich immer etwas, wenn mir dann einfach nicht einfallen will, woher ich diesen Geruch kenne...



  • Das, was Sonnenblume da beschreibt, kenne ich auch. Es ist verrückt, wie einem manchmal urplötzlich Gerüche begegnen, die einem absolut vertraut vorkommen, die man aber partout nicht einordnen kann. Aber darüber sollte man sich nicht ärgern, sondern einfach genießen. Zumindest, wenn es ein angenehmer Duft ist 🙂



  • Also für mich sind die schönsten Kindheitserinnerungen auch mit Urlaub (war ich schon etwas älter) oder mit Weihnachten verbunden. Ich glaube gerade diese Magie von Weihnachten ist vor allem für Kinder etwas ganz besonderes.



  • @Wolfmond sagte in Kindheitserinnerungen:

    Das, was Sonnenblume da beschreibt, kenne ich auch. Es ist verrückt, wie einem manchmal urplötzlich Gerüche begegnen, die einem absolut vertraut vorkommen, die man aber partout nicht einordnen kann. Aber darüber sollte man sich nicht ärgern, sondern einfach genießen. Zumindest, wenn es ein angenehmer Duft ist.

    Das kenne ich auch nur zu gut. Auch wenn ich den Geruch sehr oft nicht ganz Einorden kann, freue ich mich darüber, dass ich mich irgendwie geborgen fühle weil es mich direkt an viele schöne Momente meiner Kindheit erinnert.



  • Die schönsten Zeiten habe ich in meiner Kindheit im Sommer am Meer verbracht. Meine Schwester und ich haben ständig im Sand herumgetragen und den ganzen Tag im Wasser verbracht. Jetzt wird es immer schwieriger in der gleichen Zeit einen Urlaub zu planen.



  • Das Düfte bestimmte Erinnerungen und Gefühle hervorrufen kenn ich auch, immer wieder faszinierend und schöne Momente 🙂 Urlaube oder Ausflüge nach Dänemark lassen immer gerne Kindheitserinnerungen wach werden.



  • Mir geht es so beim Plätzchen backen. Dabei denke ich immer an meine Oma. Der Geruch von Zimt, Vanille und Gewürzen erinnert mich immer daran. Deswegen mögen vermutlich die meisten Leute Weihnachten auch so gerne.



  • Mir geht es genauso.. man riecht einen Duft und wird sofort in die Kindheit versetzt, für einen Bruchteil der Sekunde fühlt man wieder wie das Kind, das wir damals waren. Bevor ich den Moment genießen kann ist er auch schon wieder verschwunden, meistens erinnere ich mich sogar woher mir der Geruch bekannt vorkommt. In der Kindheit zu verweilen kann einfach so schön und sein und man spürt dennoch dieses Ziehen im Bauch weil es diese Zeiten nie wieder geben wird.. 😞



  • Mir geht es so, wenn ich wieder in der Heimat bin. Da kommen dann alle Erinnerungen wieder und man fühlt sich fast wie früher. Das mit den Gerüchen ist mir auch schon so häufig aufgefallen, dann versuche ich mich immer zu erinnern, warum mir das so bekannt vorkommt.



  • Ich bekomme immer Kindheitserinnerungen, wenn ich beispielsweise einen langen Feldweg fahre und dann einen Bauernhof sehe, eben wie es bei uns in der Kindheit war.


12
12
1052

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.