Küchenboden: wie aufbauen?



  • Hallo allerseits,

    Ich lese schon länger mit, möchte ich aber nun mit einem Problem an euch wenden für das ich keine exakte Lösung finden konnte. Ich renoviere gerade ein Haus aus dem Jahre 1975. Bei der Küche habe ich vor einen neuen Boden zu verlegen.

    Aktuell liegt der Estrichboden blank. Er ist bis auf kleinere Unebenheiten eben und im Wasser. Der Raum hat lediglich 7qm.Das "Problem" besteht nun darin, dass ich zu den angrenzenden Räumen 3cm Höhendifferenz habe. Hinzu kommt, dass die Wände mit Rigips verkleidet sind. Dieser "schwebt" in etwa in der gleichen Höhe. Entkoppelt ist der Estrich - soweit ich es sehen kann - nicht.

    Der Wunsch ist eigentlich Vynil zu verlegen. Der ausgewählte Boden hat mit Trittschalldammung 7mm. Fliesen bin ich aber grundsätzlich auch nicht abgeneigt.

    Nun gibt es für mich als Laie aktuell zwei Überlegungen:

    1. Ca. 1cm Schüttung mit Bituperl, darüber Trockenestrich in passender Dicke und darauf dann der Boden.

    2. Ausgleichsmasse,???, Boden

    Hierin besteht auch ein wenig mein Problem. Die meisten Ausgleichsmassen sind ja nun nur bis zu 1cm Dicke vorgesehen. Trockenestrich oder Osb kann ich - so wieder mein laienhaftes wissen - ja nicht einfach darauflegen wenn ich Wert auf reduzierten Trittschall lege. Wie also den Boden hiermit aufbauen? Macht das überhaupt Sinn, wenn ich ja mit Bituperl sowohl Dämmung als auch die gewünschte Schichtdicke hinbekomme?

    Ich bin wirklich offen für jeden Input. Wenn meine Ideen Blödsinn sind: sagt es mir gerne.

    Bis dahin bedanke ich mich schonmal für jede Anregung und jeden Lösungsvorschlag.



  • Hallo, es sind 30 mm Höhendifferenz zu überwinden, abzüglich 7 mm Bodenbelagshöhe. Das kann zum einen mit einer Ausgleichsmasse erfolgen, die problemlos 25 mm, teilweise auch auf 30 mm eingebracht werden kann. Zum anderen wie angesprochen mit Trockenschüttung und Trockenestrich, wobei hier die 30 mm schon fast etwas wenig sind, denn Estrichelemente sind mindestens 20 bis 25 mm dick, da bleibt für die Schüttung nicht mehr viel Luft.



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.