Sofa für den Erker



  • Hallo zusammen,
    Ich suche eine Lösung für unser baldiges neues Wohnzimmer: wir ziehen in einen Altbau mit Türmchen ein und das WZ befindet sich im Tum..das heißt sehr schön aber eben diagonale Wände. An die anderen Wände kann man nicht großes stellen (Einbauregal, Ofen, oder Türen im Weg).

    Kurzum wir brauchen eine Idee, was wir da für ein gemütliches Sofa reinkriegen. Vor allem zu teuer sollte es nicht sein.
    Der Erker hat 3 diagonale Wände à 1,80m und dazwischen zwei gerade Wände in gleicher breite ungefähr. Fenster sind in den beiden geraden wänden und in einer diagonalen Wand.
    Könnt ihr euch das vorstellen?

    Bin auf euren Input gespannt.
    LG Tatjana



  • Moin,

    tut mir leid, aber deine Beschreibung des Grundrisses ist mir unverständlich. Wenn es insgesamt 5 Wände á 1,8 m gibt, müsste es ja ein Fünfeck sein, Da passen aber die beiden "geraden" Wände nicht ins Bild. Und was unterscheidet eine gerade von einer "diagonalen" Wand? Zudem wären dann noch die Positionen von Ofen, Regal und Tür hilfreich. manchmal sagen Bilder (Fotos) mehr als 1000 Worte. Eine Skizze wäre auch hilfreich.



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.