Haustürschloss abgenutzt, Schlüssel lässt sich nicht drehen



  • Hallo!

    Bei einer Haustür muss ich beim Aufschließen den Schlüssel immer leicht, ca. 1 mm herausziehen, damit ich den Schlüssel im Schloss drehen und somit die Tür aufschließen kann.

    Bei dem Schloss handelt es sich um ein BKS Rundzylinderschloss. Ich gehe davon aus, das es im Laufe vieler Jahre einfach abgenutzt ist oder kann man so etwas reparieren lassen?

    Ansonsten würde ich nach einem neuen Schloß suchen...



  • Moin,

    erst mal einen Tropfen Öl in den Zylinder geben. Aber bitte nicht diese rostlösende -pardon-Sprühscheiße wie z.B. WD40. Einfaches Universalöl. Dann mit anderem Schlüssel probieren. Evtl liegt es am Schlüssel und nicht am Zylinder.

    Wenn das nichs hilft, dann Zylinder austauschen.



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.