Verklebte Sperrholzplatten (unter Laminat) entfernen



  • Hallo,

    heute haben wir festgestellt, dass der unter dem Laminat in einem Souterrainzimmer ein großer Bereich verschimmelt ist. Wir haben jetzt alles rausgerissen, sind aber an den Sperrholzplatten gescheitert, die sind nämlich bombenfest mit dem Betonboden verklebt, wie es scheint (habe ich meinem dämlichen Bruder zu verdanken :(...). Auf jeden Fall bewegen sie sich keinen Millimeter. Weiß jemand, wie wir die Dinger entfernen können? Vielen lieben Dank!



  • Hallo, mit einem Brecheisen und Hammer und Meißel sollten sie sich doch nach und nach aufnehmen lassen... eigentlich. Und dann sollte die Frage geklärt werden, warum alles feucht und schimmelig geworden ist. In jedem Fall muss auf einem solchen Boden unter dem Laminat eine PE-Folie verlegt werden. Und diese muss wandseits und die Bahnen untereinander sorgfältig abgeklebt werden. Des Weiteren muss ausgeschlossen sein, dass man obendrauf zu feucht wischt oder häufig etwas verschüttet, denn hier verbleiben auch sämtliche Flüssigkeitsreste unterm Boden und wirken dort ein, bis es schimmelt.
    Auch sind Bodenverlegeplatten aus Holz auf einem Betonboden im Souterrain nicht optimal, da vermutlich auch Feuchte von unten kommt. Ggf. besser zementären Trockenestrich unter dem Bodenbelag verlegen...



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.