Idiot gegen Haus gefahren..


  • Banned

    Unser (wohlbemerkt: frischrenoviertes) Haus wurde neulich von einem Idioten eingefahren.. Die Fassade muss komplett neugemacht werden, weil die eine Ecke (zum Glück nur ein Anbau wo die Terrasse draufgebaut ist) demoliert ist. Und nur eine Stelle neumachen sieht ja auch doof aus.

    Das ärgerliche ist, dass wir schon vor einiger Zeit bei der Stadt angemerkt haben, dass die Ecke sehr uneinsichtig und mitunter auch gefährlich sein kann und haben einen Verkehrsspiegel beantragt, der abgelehnt wurde. Können wir nun von dieser Seite Schadensersatz erwarten?



  • Anwälte beraten auch aus der Ferne, das stimmt wohl. In erster Linie muss hier aber der Fahrer dafür aufkommen. Die Stadt ist hier nicht 'schuld'. Du könntest nach dem vorkommen aber einen erneuten Antrag stellen oder gegen den alten Einspruch einlegen.


2
2
1102

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.