Hohlkehle Garage womit ausbessern?



  • Hallo,
    in meiner Garage habe ich am Übergang Betonboden-Wand umlaufend eine Hohlkehle mit Reparaturmörtel angebracht. Laut Hersteller ist der Reparaturmörtel speziell für solche Hohlkehlen gedacht, nur leider bin ich mit dem Ergebnis optisch nicht so zufrieden. Der Reparaturmörtel enthält ca. 1mm große Körner wodurch der Übergang Hohlkehle - Boden ziemlich ausgefranst ist. Schleifen habe ich probiert, bringt aber nichts, weil dadurch nur die Masse zwischen den Körnern abgetragen wird. Jetzt wäre meine nächste Idee gewesen eine Masse für geringere Schichtstärken ohne Körnung über die Hohlkehle drüber zu ziehen oder nur den Übergang Hohlkehle - Boden zu verspachteln. Was ist davon zu empfehlen und vor allem: welches Material nehme ich dafür am besten? Der Boden soll später evtl. einmal mit Epoxydharz versiegelt werden.

    Gruß,
    Andreas



  • Hallo Andreas, Hohlkehlen dienen ja eigentlich der Abdichtung in dem Bereich. Sind sie mit Mörtel ausgeformt, beschichtet man sie darüber meist mit Dichtschlämme in mehreren Lagen. Im Anschluss hat man eine ziemlich glatte Oberfläche. Ob sich Dichtschlämme allerdings mit Epoxidharz beschichten lässt, müsste man im Einzelfall beim Hersteller erfragen. Gruß, Christian



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.