Ikea Faktum Küche höherlegen



  • Servus zusammen!
    Ich ziehe demnächst um und würde gerne die bestehende Faktum-Küche mitnehmen - vor allem weil eine neue nicht im Budget ist. Aufgrund der Körperhöhe von meiner Frau und mir würde ich die aber gerne höherlegen. Was wäre da die sinnvollste Variante? Neue Füße kaufen? Kleines Podest drunter (aus Porenbeton-Resten, Holz oder was-weiß-ich)? Die Sockelblende würde ich dann vermutlich aus einer Deckleiste schneiden (lassen).
    Habt ihr noch ein bisschen Input oder andere Vorschläge?



  • @b3742427 Wow. Krasse Community hier.



  • Sollte es passende Füße in der gewünschten Höhe geben, wäre das eine Möglichkeit. Mit Porenbeton oder Betonplatten/Pflasterplatten kann man sie auch höherlegen, ja. Beides machbar und erfüllt seinen Sinn. Holz würde ich als Unterlage nicht verwenden, das gibt bei dem Gewicht je nach Holzart ggf. sonst mal nach und ist empfindlich, sollte doch mal Wasser darunterlaufen. Die Sockelblende ließe sich auch aus passend laminierter Spanplatte zusägen.



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.