Zangentest Ausgabe April 2019



  • Hallo,

    ...ich muss mal so langsam was loswerden.....(habe mir das in Vergangenheit schon länger angesehen, aber so langsam reicht es mir mit euren nicht neutral gehaltenen Werkzeutests!)

    Aktuelle Ausgabe April (Zangen-Test)....... Die originale NWS Zange und Private-Label Zangen (Meister, Connex, Lux-Tools)......ich hoffe doch inständig, dass ihr bei "selbst" gemerkt habt, das die genannten Zangen sich sehr ähnlich sehen.....und genau....oh Wunder, sie kommen aus ein und derselben Schmiede, nämlich NWS.....ist auch OK soweit. Nur, wie bitte schön kann es sein, dass dennoch Unterschiede in der Bewertung auftauchen? sehr komisch! Zumal die Produktionsprozesse weitgehend automatisiert sind und somit auch keine Unterschiede auftreten können!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Und, wenn man schon WaPu-Zangen gegeneinander testet, dann sollten sie auch den gleichen Griff im test haben. Die Vergleiche hier hinken brutal............

    den Rest, den ich noch zufügen wollte, lasse ich besser bleiben........

    Die Testberichte waren früher mal besser! (Meine Meinung)



  • Danke für die Kritik an unserem Test!
    Ja, einige der Zangen sind bauähnlich und dies haben wir auch im Test berücksichtigt. Dennoch gibt es Unterschiede, auch in der Oberflächenbehandlung. Und in der Funktion - zum Beispiel in der Präzision der Backen.
    Von wegen standardisierte Produktionsprozesse ;-)
    Bei den Greifzangen mit Gleitgelenk ("Wasserpumpenzangen") geht es natürlich auch um den Preis - daher haben wir hier einen Ausgleich mit mehreren Variablen gesucht. Die Handgriffe spielen natürlich im Punkt Ergonomie eine Rolle - das wurde aber (deutlich erkennbar) geringer bewertet.

    Über die Qualität der Tests können wir gern streiten - dennoch wird aus meiner Sicht derzeit am Markt nichts vergleichbares und vor allem belastbar neutrales geboten!

    "Den Rest" würde ich aber auf jeden Fall auch gern lesen - eventuell an peter.baruschke@selbst.de



  • Hallo Herr Baruschke,

    zu 1:
    "Über die Qualität der Tests können wir gern streiten - dennoch wird aus meiner Sicht derzeit am Markt nichts vergleichbares und vor allem belastbar neutrales geboten!"

    ...und genau deshalb ist es um so wichtiger, dass "selbst" die Tests neutral bewertet...... das kann mit Sicherheit für den ein oder anderen Kauf entscheidend ausfallen oder sein. Dafür sind sie ja unter anderem vorgesehen und ich finde es auch wichtig und "gut" dass es diese Berichte gibt. Wie aber schon erwähnt, fand ich sie früher besser!

    Zu 2

    " "Den Rest" würde ich aber auf jeden Fall auch gern lesen - eventuell an"

    ...Nein, das glaube ich nicht! :-) :-)
    Ich persönlich bin der Meinung, dass gute Werkzeuge eine Berechtigung und einen gewissen Preis draußen am Markt haben sollen und müssen und finde es um so ungleicher, vor allem für gute Hersteller, wenn Tests nicht neutral laufen...... !

    ich könnte mit Sicherheit noch weitere Beispiele bringen, dass würde aber den Rahmen sprengen! ;-)

    Grüße



  • Unsere Tests sind sowohl sachlich fundiert und vor allem auch absolut neutral. Dafür stehen schon die beiden Testinstitute, mit denen wir zusammenarbeiten.
    "... finde ess es umsao ungleicher, (...) wenn Test nicht neutral laufen" - ? Was soll denn das bedeuten?

    Es liegt in der Natur der Sache, dass man auf unklare und pauschale Vorwürfe keine sinnvolle Antwort formulieren kann. Und "fand ich sie früher besser" hört sich an wie meine betagte Mutter, die sich an ihre Kindheit erinnert ;-)

    Ich diskutiere gern über unsere Tests - aber da sollte schon etwas mehr Substanz in den Ring geworfen werden.



Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Selbst.de DIY Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.