Latexfarbe über Lackfarbe auf Fliesen im Bad



  • Hallo, in unserem Bad wurden die Fliesen mit Lackfarbe gestrichen. Meist ist es glatt, an vielen Stellen auch sehr rau und sieht echt blöd aus. Außerdem kommt bei der Dusche auch etwas Schimmel zum Vorschein.
    Nun hatte ich mir überlegt, alles mit Latexfarbe zu streichen. Kann ich einfach über den Lack streichen oder muss ich vorher grundieren oder schleifen? Hält Latexfarbe der Kat. 1 den Schimmel fern bzw. das Wasser von der Wand
    Vielen Dank für die Hilfe



  • Hallo, "Latexfarbe" ist heutzutage eine Dispersionsfarbe mit besonders hoher Nassabriebbeständigkeit. Und diese haftet nicht auf lackierten Flächen, auch eignet sie sich nicht für den Duschbereich. Man kann die lackierte Fliesenfläche nur anschleifen und neu lackieren, mit Fliesenlack. Am besten mit einem zweikomponentigen System aus Fliesenlack-Grundierung und Fliesenlack. Vorher muss aber der Schimmel weg. Vermutlich muss man ihn mechanisch beseitigen, dabei eine geeignete Staubmaske tragen! Ein Schimmelspray wird nicht dauerhaft helfen.
    Alternative wäre, direkt die kompletten alten Fliesen abzuschlagen, samt Schimmel, und dann neu zu fliesen.
    Auf nicht gefliesten Flächen empfiehlt sich bei Schimmelproblemen übrigens Kalkfarbe.
    Gruß, Christian



  • Ich bin in dem gegebenen Fall wohl eher für neu fließen. Mit Schimmel sollte man nicht spaßen und meist sieht es von "außen" auch nur halb so schlimm aus. Wenn du dich mit Schimmel nicht so sehr auskennst, wäre es gut einen Profi an die Hand zu nehmen. Es gibt auch bestimmte Geräte, die die Nässe in der Wand messen können. Denke, das wäre für dich ganz parktisch. So merkst du, ob der Schimmel wirklich schon, wie von mir angenommen, tiefgründiger ist.



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.