geöltes Holz lackieren



  • Hallo!
    Ich habe eine Frage, auch wenn diese hier evtl. schon einmal gestellt wurde.
    Wir haben jemandem ein Bett (massiv Eiche geölt) gekauft, daß nun weiß werden soll.
    Welchen Lack muß man dafür nehmen? Über eine fundierte Antwort würde ich mich sehr freuen.



  • Hallo,

    Am ehesten zuerst einmal so viel wie möglich vom Öl beseitigen, also zumindest gründlich abschleifen, dabei grob beginnen damit auch wirklich nennenswert ölhaltiges Material von der Oberfläche abgetragen wird.
    Anschließend eine Farbe / Lack auf Ölbasis od. Lösungsmittel verwenden. Damit sollte eine ausreichende Haftung möglich sein.

    Was hier erfahrungsgemäß gar nicht zum Ziel führt sind Lacke auf Wasserbasis. Da gibt es Haftungsprobleme und eventuell läßt sich die Farbe noch nicht einmal gleichmäig streichen...

    Christian



  • Dass du nicht um ein gründliches Abschleifen rumkommen wirst, denke ich auch. Und es könnte vielleicht auch empfehlenswert sein eine Grundierung für bessere Haftung der Farbe zu verwenden.

    Selbst habe ich aber auch noch keine Erfahrungen mit so einem Vorhaben. An deiner Stelle würde ich probeweise erst mal bei einer Stelle beginnen, die normalerweise an der Wand steht. Dann kannst du ausprobieren wie gut die weiße Farbe nach dem Abschleifen wirklich auf dem Holz hält.



  • Moin,

    wenn die Oberfläche nicht komplett deckend sein muss, ist evtl. Osmo Hartwachsöl oder Dekorwachs eine Alternative. Ich denke, dass damit das Risiko zu geringer Haftung geringer ist als mit Lack. Der vorhandene Beschichtung sollte aber trotzdem so weit als möglich entfernt werden



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.