Schimmel unter Fliese? Sofortmaßnahmen?



  • Hey Leute. Das Problem ist Folgendes: Es stinkt in unserem Bad und ich vermute Schimmel unter den Fließen. Wenn wir den ganzen Tag dauernd Lüften ist es okay, aber jetzt im Winter auch nur bedingt angenehm, geschweige denn ökologisch. Ich hab nach versch. Ursachen gesucht, hab aber nichts anders gefunden und bin mir daher relativ sicher. Die Betonfugen zerbröseln nämlich so langsam und ich vermute dadurch hat Feuchtigkeit ihren Weg unter die Fliese gefunden. Das ist an mehreren Stellen so, aber an einer Stelle besonders, da hebt sich die Fliese sogar an.

    Ich weiß natürlich, dass sich das am besten ein Fachmann oder eine Fachfrau angucken sollte, aber gebe es darüber hinaus noch Möglichkeiten, etwas selbst zu machen? Zum einen, weil das schneller geht und zum anderen, weil ich mir eventl. den Aufwand sparen könnte, wenn es eine Lösung gäbe, die ich noch nicht kenne.

    Nur ein paar Gedanken die ich habe. Was, wenn ich das Ganze wieder fest verschließe, stirbt dieser Schimmel dann auch wieder ab? Kann das Ganze in irgendeiner Form erhitzt werden, sodass Schimmel und Feuchtigkeit vernichten wird und ich danach vernünftige Fugen dort hinmachen kann.

    Gibt möglicherweise Schimmelentferner, den ich genauso da „drauf gießen“ kann, der also auch reinzieht? Oder auch, die Fliese zu entfernen, also mit Chlor zu behandeln und dann wieder drauf zu setzen (ich hab da ein wenig bedenken, ob ich die rauskriege, ohne die Kaputt zu machen, weil das ja auch noch so eine Eckfliese ist d.h. eine neue müsste wieder richtig geschnitten werden etc.)

    ![3_1548627860044_Fließenbad4.jpg](Uploading 100%) ![2_1548627860044_Fließenbad3.jpg](Uploading 100%) ![1_1548627860044_Fließenbad2.jpg](Uploading 100%) ![0_1548627860043_Fließenbad1.jpg](Uploading 100%)

    Gäbe es sonst noch irgendwelche Sofortmaßnahmen? (Außer natürlich Lüften und nach jedem Duschen den Boden trocken wischen)?



  • Wenn da in deinem Bad irgendwo was undicht ist und deswegen gammelt, kannst du eigentlich nur einen Klempner ran holen. Alles andere wird keine nachhaltige Lösung bringen.

    Vorher aber erst mal eine Frage: Nach was riecht es denn? Versuche mal, einen Vergleich zu finden? Gibt es evtl einen Abfluss im Boden? Bei Bodenabflüssen fällt gerne mal der Geruchsverschluss trocken. Da muss man dann nur mal eine Rutsche Wasser rein kippen. Ohne etwas unterstellen zu wollen: Manchmal fangen Klos auch an zu stinken, weil unter dem Rand nicht ausreichend gereinigt wird. Auch Abflüsse von Dusche, Wanne oder Waschmecken können gerne mal miefen. Das riecht dann eher faulig. Schimmelgeruch ist sehr spezifisch und schwer zu beschreiben. Blumenerde kann ähnlich riechen.



  • Wie du schon gesagt hast würde ich das ganze mal sein lassen und ein Fachmann anrufen



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.